SO 23:40

Etliche Jahre war der Fellträger an ihrer Seite

"Immer lieb und brav": Katzenberger-Mutter Iris Klein trauert um ihren geliebten Hund Aaron

Iris Klein trauert
Iris Klein trauert

Iris Klein sagt ihrem Schatz auf vier Pfoten Adieu

Jetzt holt er sich Streicheleinheiten im Hundehimmel ab. Aaron, der geliebte Hund von Iris Klein (54), ist von ihr gegangen. Die Katzenberger-Mutter mit dem Herz für Hunde nimmt in einem emotionalen Posting Abschied von ihrem Pfotenfreund.

Iris Kleins lieber Hund bellt sein letztes Lebewohl

Für zahllose Jahre waren Iris und ihr Aaron ein Herz und eine Seele. Nun sagt die hundeliebe Mama der „Katze“ ihrem Tier Lebewohl: „Ein Tier ist nicht nur ein Tier …. Es gehört zur Familie und wird immer geliebt. Aaron war fast 16 Jahre treu an unserer Seite und war immer lieb und brav . Er hat sich jeden Tag aufs neue ins Leben gekämpft und wollte uns nicht alleine lassen. Wir haben ihn die letzten Wochen gepflegt und täglich auf ein Wunder gehofft.“

Jenny Frankhauser mit gebrochenem (Emoji)-Herz

Das erhoffte Wunder trat zur Bestürzung von Iris jedoch nie ein. Trotz ihrer großen Trauer wegen des Verlusts gelingt es dem Reality-Star aber, Worte voller Licht und Liebe zu formulieren: „Der Tag wird kommen, an dem er uns mitteilt ,wenn er bereit ist, über den Regenbogen zu gehen. Heute war der Tag und wir mussten ihn erlösen. Ruhe in Frieden, mein Baby. Du warst so tapfer, du hast uns so viel Liebe geschenkt.“

Neben Iris’ Tochter Jenny Frankhauser (29), die mit weinenden Emojis kommentiert, zeigen auch die Fans der Trauernden ihre Anteilnahme. „Jetzt laufen mir die Tränen“ gesteht eine weiblicher Iris-Anhängerin emotional. Etliche Beileidsbekundungen gibt’s ebenso wie die Wünsche zu „viel Kraft“. (nos)

"Ich habe es nicht geschafft, ihn klein dastehen zu lassen"

Tim Mälzer nach seinem Sieg gegen Steffen Henssler

"Ich habe es nicht geschafft, ihn klein dastehen zu lassen"