MO - FR 19:00

Jakobsmuscheln auf galicische Art

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Muscheln
Jakobsmuscheln 10 Stk.
Zitronensaft 2 EL
Muschelschalen 5 Stk.
Rapsöl
Semmelbrösel 4 EL
Tunke
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Rapsöl 5 EL
Petersilie gehackt 2 EL
Paprikapulver 1 TL
Zimt 1 TL
Salz
Pfeffer
Brühe gekörnt
Orujo (Tresterbrand) 5 cl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Die frischen Jakobsmuscheln mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.

2 Zwiebeln und Knoblauch in 5 EL Rapsöl glasig dünsten. Petersilie untermischen, mit Paprika, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Weißwein und Orujo angießen und einmal aufkochen lassen.

3 Die 5 Muschelschalen mit Öl ausstreichen. In jede Schale 2 Muscheln legen, die Sauce darüber verteilen, mit den Semmelbröseln bestreuen und mit Öl beträufeln.

4 Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 15 Minuten goldbraun überbacken. Dazu reicht man Weißbrot oder Ciabatta.

Giulia mischt Wien auf

Das ist ordentlich

Giulia mischt Wien auf