MO - FR | 20:00 UND SONNTAGABEND

Prominent

Jennifer Lawrence wird beim Lügendetektortest ganz schön vorgeführt

Unangenehme Situation für Jennifer Lawrence

Interviews sind für einen Medienprofi wie Jennifer Lawrence für gewöhnlich ein Kinderspiel. Doch dieses eine Mal ist sie erklärtermaßen etwas angespannt. Denn im Stressinterview mit 'Vanity Fair' MUSS sie die Wahrheit sagen, sonst schlägt der Lügendetektor aus. Ganz schön gemein!

Maschine führt JLaw vor

Und die so befragte JLaw gibt in dieser Ausnahmesituation Dinge preis, die sie in einem 'normalen' Interview vermutlich eher nicht ausgeplaudert hätte. Zum Beispiel, dass sie beim Trinkgeld ein bisschen geizig ist. Wohlgemerkt, die Frau hat ein geschätztes Vermögen von 90 Millionen US-Dollar und ist eine der bestbezahlten Filmschauspielerinnen der Welt! Die armen Kellner und Kellnerinnen, die ihr ihre vermutlich sündhaft teuren Drinks bringen!

Besonders herrlich ist aber, wie das Ganze rauskommt. Schauen Sie sich doch mal in unserem Video an, wie Jennifer Lawrence von einer Maschine vorgeführt wird!

Avicii bekommt posthum einen Preis

Vier Monate nach seinem Tod

Avicii bekommt posthum einen Preis