MO 22:20

Jetzt ist auch noch der Wettergott gegen Danni Büchner

Nur Danni Büchners Schlafplatz ist so richtig unter Wasser

Der große Regen bricht über das Dschungelcamp herein. Raúl Richter (32) und Toni Trips (22) halten gerade Nachtwache, als das Wasser in riesigen Massen vom Himmel fällt. Sie wecken die anderen Dschungelcamper. Alle versuchen, ihre Sachen abzudecken und retten sich ins Dschungeltelefon. Nach dem ersten Schauer wollen alle weiterschlafen, aber ausgerechnet Danni Büchner (41) kann das nicht. Ihre Sachen sind komplett durchnässt. Was sie dazu sagt und wie sie sich fühlt, zeigen wir im Video.

Sven Ottke: „Jetzt auch noch der Wettergott“ gegen Danni

Nachdem sich Danni Büchner ihren überschwemmten Schlafplatz angeschaut hat, bietet ihr Prince Damien (29) ganz selbstlos sein Lager an. Danni ist noch immer völlig fertig. Sie kann einfach nicht glauben, dass jetzt alle weiterschlafen können, nur sie nicht.

Raúl Richter und Sven Ottke unterhalten sich noch ein wenig weiter und stellen auch nur leicht resigniert fest, dass Danni sich ja nun wieder bestätig fühlt in ihrer Meinung, dass alle gegen sie sind. „Jetzt auch noch der Wettergott“, witzelt Sven Ottke (52) mit einem kleinen Kopfschütteln.

Alle Videohighlights aus dem Dschungelcamp 2020

Prince: „Dieter hat mir persönlich geschrieben“
Prince: „Dieter hat mir persönlich geschrieben“ Freude bei der Ankunft in Deutschland 01:23

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bei TVNOW anschauen

Dschungelcamp-Podcast abonnieren und keine Folge verpassen

Abonnieren Sie den Podcast jetzt, um keine Folge mehr zu verpassen! Das AUDIO NOW Original "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Der offizielle Podcast zum Dschungelcamp" können Sie jederzeit kostenlos bei AUDIO NOW hören.

Ihr neuer Traum: ein Café

Die Hartmanns geben nicht auf

Ihr neuer Traum: ein Café