MO - FR | 19:00

Käsekuchen mal anders

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Vollkornbutterkekse 200 g
Butter flüssig 100 g
Himbeeren 500 g
Schokolade weiß 300 g
Vanilleschote 1 Stk.
Frischkäse 500 g
Quark 300 g
Puderzucker 50 g
Schokoraspeln zum Verzieren
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Die Kekskrümel mit flüssiger Butter mischen, die Masse in einer Springform ( 26 cm) verteilen und fest andrücken. Anschließend im Kühlschrank kalt stellen.

2 In der Zwischenzeit die weiße Schokolade hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen und lauwarm abkühlen lassen.

3 Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Das Vanillemark gemeinsam mit Frischkäse, Quark, Puderzucker und flüssiger Schokolade verquirlen.

4 Den Keksboden aus dem Kühlschrank nehmen und die Himbeeren darauf verteilen. Danach die Frischkäsecreme darübergeben und glatt streichen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

5 Zum Servieren aus der Springform lösen und nach Belieben mit weißen Schokoladenraspeln oder einigen Himbeeren verzieren.

Angela zieht für Berlin ins Finale ein

Woche 2 bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft"

Angela zieht für Berlin ins Finale ein