MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Kalte Gurkensuppe und Salatrollen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Suppe:
Gemüsebrühe 500 ml
Naturjoghurt 400 g
Dill 0,5 Bd
Schnittlauch 0,5 Bd
Salz
Pfeffer
Paprikapulver (geräuchert)
Für die Salatrollen:
Aprikosen frisch 5 Stk.
Pflücksalat 100 g
Spinat frisch 100 g
Für die Vinaigrette:
Balsamico 1 cl
Schalotte 1 Stk.
Salz und Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 217,568 (52)
Eiweiß 1.73g
Kohlehydrate 2.13g
Fett 3.98g

1 Für die Suppe zunächst die Gurke schälen. In Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten pürieren. Zwei Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren passieren.

2 Für die Vinaigrette die Schalotte fein würfeln und in einer kleinen Schüssel mit dem Essig und Salz vermischen. Fünf Minuten ziehen lassen. Danach mit den restlichen Zutaten gut vermischen, sodass eine homogene Paste entsteht.

3 Für die Salatrollen die Aprikosen entsteinen. Reispapier kurz in lauwarmem Wasser einweichen und auf einem Bogen Backpapier auslegen. Aprikosen in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Salat, Spinat und etwas Vinaigrette einrollen.

Küchen-Abenteuer in Karlsruhe

Einmalige Gaumenfreuden

Küchen-Abenteuer in Karlsruhe