MO - FR 19:00

Karamellparfait auf Erdnuss-Schokoladenboden mit Karamellhippe

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Karamellparfait:
Eier 7 Stück
Zucker 150 Gramm
Salz 1 Prise
Sahne 330 Milliliter
Läuterzucker 50 Gramm
Für das Kaffeeöl:
Kaffeebohnen 50 Gramm
Rapsöl 100 Milliliter
Für den Erdnuss-Schokoladen-Boden:
Erdnüsse 100 Gramm
Kuvertüre dunkel 200 Gramm
Mehl 320 Gramm
Puderzucker 180 Gramm
Eigelb 6 Stück
Salz 1 Prise
Für die Erdnuss-Karamell-Hippen:
Karamellbonbons 5 Stück
Orangenabrieb 1 Esslöffel
Erdnüsse fein gehackt 1 Esslöffel
Außerdem:
Kuvertüre dunkel 100 Gramm
Erdnüsse 4 Teelöffel
Popcorn 15 Stück
Kaffeeöl
Karamellhippe
Zucker
Maldonsalz
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 245 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1430,928 (342)
Eiweiß 7.14g
Kohlehydrate 49.78g
Fett 12.58g

Parfait

1 Zucker in einem Topf karamellisieren, den Topf von der Herdplatte nehmen. Nun 5 Eiweiß mit dem Läuterzucker und einer Prise Salz steif schlagen. 5 Eigelb und 2 ganze Eier mit der Karamellmasse cremig schlagen. Beide Massen montieren und die geschlagene Sahne unterheben und über Nacht einfrieren.

2 Weil das Parfait später in Form gebracht werden soll, eignet sich hierfür am besten eine ca. 10 cm x 20 cm große Auflaufform mit einem etwa 2 cm hohen Rand. Diese vorher mit Frischhaltefolie straff auslegen und mit dem Parfait füllen.

Kaffeeöl

3 Die Kaffeebohnen in Öl bei 50 Grad ziehen lassen. Etwa 3 Stunden stehen lassen und passieren.

Erdnuss-Schokoladen-Boden

4 Die Erdnüsse und die Hälfte der Kuvertüre fein hacken. Mehl, Butter, Puderzucker, Eigelb und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und zuletzt die Nüsse und die gehackte Kuvertüre unterkneten. Den Teig auf einer ca. 10 cm x 20 cm großen, mit Backpapier ausgelegten Backform ausbreiten. Im vorgeheizten Ofen bei 180°c ca. 20 Minuten backen.

Erdnuss-Karamell-Hippen

5 Die Karamellbonbons in einer Küchenmaschine zu feinem Pulver mixen, mit einem Löffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwa zwei bis drei Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze zerlaufen lassen. Anschließend aus dem Backofen nehmen, den Orangenabrieb und die fein gehackten Erdnüsse vorsichtig darauf platzieren und abkühlen lassen.

Anrichten

6 Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Erdnüsse und Popcorn karamellisieren. Nun zuerst das Parfait und dann den ausgekühlten Schokoladenboden mit einer Ringform ausstechen. Kuvertüre auf den Teller träufeln und abziehen.

7 Das Törtchen auf den Schokospiegel setzen, die Erdnüsse, das Popcorn und die Beeren platzieren sowie einige Tropfen Kaffeeöl auf das Parfait und auf den Teller träufeln. Mit einigen Flocken Maldonsalz auf dem Popcorn/Erdnüssen abschließen.

Fabienne kriegt keine Top-Bewertung

War wohl etwas salzig

Fabienne kriegt keine Top-Bewertung