MO - FR 19:00

Khao Niau (Klebereis) mit Mousse au Chocolat und Früchten

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Mousse
Bitterschokolade 2 Stk.
Eier 4 Stk.
Sahne lex 0,25 Liter
Für den Reis
Klebereis 120 gr.
Kokosmilch 1 Dose
Zucker 3 EL
Für die Früchte
Mango 1 Stk.
Longane 15 Stk.
Papaya 1 Stk.
Ananas frisch 1 Stk.
Chilisalz
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Für die Mousse:

1 Mousse am besten einen Tag vorher zubereiten. Dazu die Schokolade im Warmbad schmelzen. Eigelb und Eiweiß trennen, das Eiweiß schlagen. Das Eigelb unter die Schokolade rühren, Eischnee unterheben. Sahne schlagen und ebenfalls unter die Masse heben. Die Mousse au Chocolat kaltstellen.

Für den "Khao Niau" Klebereis:

2 Klebereis über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Auf einem Sieb gut abtropfen, in einen Topf mit Wasser geben, wobei der Wasserspiegel etwa 1 cm über dem Reis sein sollte, Reis zum Kochen bringen. Danach etwa 20 min zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen. Kokosmilch mit dem Zucker und einer Prise Salz aufkochen und ein wenig eindicken, dann zum Klebereis geben und über Nacht kaltstellen.

Zum Anrichten:

3 Eine Kugel Klebereis und eine Kugel Mousse au Chocolat auf einem Teller anrichten, die Früchte getrennt dazu legen. Zu der Ananas grobes Salz mit Chilipulver geben.

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!

Die Kandidaten in Wolfsburg und Umgebung

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!