SO 23:40

Mara Wilson, Danny DeVito & Co.

Kinderfilm „Matilda“ kam vor 25 Jahren in die US-Kinos: So sehen die Stars heute aus

Neuer Kinderstar: Mara Wilson (8) in der Rolle der Matilda in der gleichnamigen Verfilmung eines Kinderbuchs von Roald Dahl. Die superintelligente Kleine hat es mit ihren Eltern schon schwer: Vater Harry, ein schmieriger Gebrauchtwagenhändler, und se
Kinospaß für Kleine: Roald-Dahl-Verfilmung "Matilda" © picture-alliance / dpa, dpa-Film

25 Jahre später

Kinder der 90er kennen diesen Film noch gut: „Matilda“ war eine Filmkomödie, die vom Leben der kleinen Matilda, die besondere Fähigkeiten besitzt, erzählt. Der Film feierte am 28. Juli 1996 – vor 25 Jahren – in den USA Kinopremiere. Wir zeigen, wie die Stars von damals heute aussehen.

Mara Wilson wurde als Kinderstar oft sexualisiert

Die kluge Matilda, die Dinge mit ihren Gedanken bewegen kann, wächst mit Eltern auf, die sie überhaupt nicht verstehen. Gut, dass es die Lehrerin Miss Honey gibt! Wenn nur nicht Schulleiterin Trunchball allen Kindern das Leben zur Hölle machen würde. Doch Matilda hat schon einen Plan ...

US-Schauspielerin Mara Wilson wurde mit „Mrs Doubtfire“ und „Matilda“ weltweit berühmt. Mara prangerte im Februar 2021 an, wie sie in den 90er Jahren als Kinderstar sexualisiert worden ist. „Bevor ich auch nur zwölf war, gab es Bilder von mir auf Webseiten von Fußfetischisten und meine Bilder wurden per Photoshop in Kinderpornografie hereingearbeitet“, schrieb die heute 34-Jährige in einer Kolumne der „New York Times“.

An Filmsets sei sie nie belästigt worden, schreibt sie weiter – „meine sexuelle Belästigung passierte immer durch die Hände der Medien und der Öffentlichkeit.“ Bereits mit sechs Jahren sei sie von Reportern gefragt worden, ob sie gerne einen Freund hätte und welchen Schauspieler sie am „sexiesten“ finde. „Es war süß, wenn Zehnjährige mir Briefe schrieben, in denen stand, dass sie in mich verliebt seien. Das war es nicht, wenn 50-jährige Männer das taten.“

Die „Matilda“-Dreharbeiten mit Danny DeVito behält Mara in guter Erinnerung. Ihre Filmeltern waren für sie da, als ihre Mutter schwerkrank war. „Danny DeVito und Rhea Perlman haben mich bei sich wohnen lassen, als meine Mutter wegen der Krebs-Behandlungen im Krankenhaus war", verriet die Schauspielerin 2017 in einem Tweet über die gemeinsame Zeit am Set.

Danny DeVito, Rhea Pearlman & Co.

Danny DeVito und seine Ehefrau Rhea Pearlman spielten das Gauner-Pärchen Mr. und Mrs. Wormwood, das mit der klugen Matilda überhaupt nichts anfangen kann. Matildas Vertraute, Miss Honey, wurde damals Embeth Davidtz gespielt. Pam Ferris verkörperte die fiese Schulleiterin Trunchball.

So sehen die Stars heute aus

Wie aus dem Kinderstar eine erwachsene Frau wurde – und wie die anderen Filmstars aussehen, zeigen wir hier in der Fotogalerie.

Video: So sehen die „Kevin – Allein zu Haus“-Stars heute aus

Das machen die "Kevin – Allein zu Haus"-Stars heute?
Das machen die "Kevin – Allein zu Haus"-Stars heute? Was ist aus Culkin & Co. geworden? 01:42

90er Jahre Kultfilme

Trennung bei den Robens?

Das Sommerhaus der Stars

Trennung bei den Robens?