7.10. | 20:15

Kitchen Impossible 2018: Tim Mälzer besiegt den Sternekoch Johannes King im Duell um die Kochehre

Tim Mälzer holt sich den Sieg gegen Johannes King
Tim Mälzer holt sich den Sieg gegen Johannes King Im Duell mit dem Sylter Sternekoch 01:48

Mälzer und King schicken sich gegenseitig um die Welt

Dieses Mal bekommt es Tim Mälzer bei "Kitchen Impossible" mit dem Sylter Sternekoch Johannes King zu tun. Während es für Mälzer auf die Färöer und nach Frankreich geht, muss Johannes King in Montenegro und in den USA ran. Bei ihren Aufgaben stehen die Kontrahenten mehrfach ziemlich ratlos da. Am Ende kann sich Tim gegen seinen hochdekorierten Gegner durchsetzen.

Tim Mälzer muss sich der uralten nordischen Tradition stellen

Die Färöer sind bekannt für die traumhafte Natur und moderne nordische Küche. Die Schönheit der Umgebung kann Tim Mälzer aber nur kurz genießen. Er muss in dem einzigartigen Sternerestaurant "KOKS" von Poul Andrias Ziska kochen. Dieser interpretiert die uralten kulinarischen Traditionen seines Landes neu.

Als Tim die "Kitchen Impossible"-Box öffnet, ist er zunächst ein wenig ratlos. Auch bei der Beschaffung der Zutaten ändert sich das nicht wirklich. Die muss er zum Teil selbst an der Küste und auf den Wiesen sammeln. Gut nur, dass ihm der sympathische Originalkoch hilft. Bei der Zubereitung darf der aber nicht mehr helfen. Da muss Tim alleine durch. Er hat bei vielen Sachen "keine Ahnung". Das schlägt sich auch in der Punktzahl nieder. Tim bekommt nur vier Zähler.

Mälzer kämpft mit dem rauen Geschmack der Natur
Mälzer kämpft mit dem rauen Geschmack der Natur Tim muss fermentierten Fisch verarbeiten 03:04

Die Aufgabe für Johannes King hat kleine, fiese Haken

Johannes King reist zu seiner ersten Challenge bei "Kitchen Impossible" an den Skutarisee in Montenegro. Als er die Box öffnet, ist er unsicher, was er da eigentlich vor sich hat. Darin befindet sich das Gericht "Kacamak & Lamm unter dem Sac". Dass das Fleisch in einem speziellen Gerät gegart wurde, weiß er noch nicht. Ebenso wenig, dass ihn die gesamte Familie der Originalköchin beim Kochen umringen und ihm genau auf die Finger schauen wird.

Der eigentliche Schock ist aber, dass er draußen vor dem Haus Feuer machen und dort kochen muss. Johannes kann das Geheimnis des Gargerätes leider nicht richtig entschlüsseln. Auch den Geschmack trifft er nicht wirklich. Er holt sich 3,1 Punkte von der Jury.

Der Sternekoch muss draußen kochen
Der Sternekoch muss draußen kochen Großer Schock für Johannes King 03:00

Tim Mälzer holt zweimal die Höchstpunktzahl

Die zweite Challenge führt Tim Mälzer nach Frankreich. Dort wartet auch wieder große Tradition auf ihn. Tim muss "Crêpe Suzette" zubereiten. Auf den ersten Blick eine simple Herausforderung. Doch zugleich sehr delikat in seiner Zubereitung. Jeder Franzose weiß ganz genau, wie die Crêpes aussehen und schmecken müssen.

Tim hat für die Beschaffung der Zutaten und die Zubereitung direkt am Gast nur zweieinhalb Stunden Zeit. Er macht sich ohne zu zögern auf die Socken und holt alles. Am Teig muss er dann recht schnell die richtigen Mengen herausfinden, was auch gelingt. Als die Crêpes fertig sind schiebt er den Wagen in den Gastraum und beginnt zu flambieren. Ein wahres Geschmacksfeuerwerk, wie sich zeigt. Tim holt insgesamt sieben Punkte – zweimal bekommt er sogar die Zehn.

Tim holt sich eine Spitzenwertung in Frankreich
Tim holt sich eine Spitzenwertung in Frankreich Zweimal die volle Punktzahl für Mälzer 03:00

Johannes King überzeugt in den USA mit seinem Eintopf

Für die zweite Aufgabe muss Johannes King in die USA fliegen. Er macht sich ein wenig Sorgen vor der Herausforderung in San Francisco. Aus allen Teilen dieser Welt könnte das Gericht stammen. Und dann ist es auch noch ein Erdbeben-Gebiet. Als er den Deckel der Box lüften darf, findet er da das Gericht "Cioppino" – ein Eintopf aus Meerestieren und Nudeln.

Das ist eine ziemlich rustikale Angelegenheit und hat nicht so viel damit zu tun, was Johannes King sonst so macht. Davon merkt man dann aber nicht viel. Er wählt zwar zum Teil andere Wege als der Originalkoch, aber das Ergebnis überzeugt. 6,8 Punkte gibt es von der Jury.

Kann Johannes die Zutaten zusammenbringen?
Kann Johannes die Zutaten zusammenbringen? Ein Sternekoch muss in den USA Eintopf machen 03:00

Am Ende kann sich Tim Mälzer in dem Duell um die Koch-Ehre gegen Johannes King durchsetzen. Vor allem dank der Traumnoten in Frankreich holt er sich den Sieg mit 11,0 zu 9,9 Punkten.

Die kompletten Folgen von "Kitchen Impossible" gibt es bei TV NOW zu sehen.

Tim Mälzer will das Gericht in Japan nicht machen

"Ich werd's nicht kochen!"

Tim Mälzer will das Gericht in Japan nicht machen