SO 23:40

„Ich hab wirklich geweint und gezittert“

Laura Maack: Falscher Taxifahrer begrapscht „Berlin - Tag & Nacht“-Star im Auto

Laura Maack in Istanbul überfallen
Laura Maack in Istanbul überfallen Horror-Urlaub für BTN- Darstellerin 01:25

Schock-Moment in der Türkei

Eigentlich wollte sie sich eine schöne Zeit machen – doch der Trip in die Türkei wurde für Laura Maack (34) schnell zum absoluten Albtraum. Die „Berlin - Tag & Nacht“-Darstellerin wurde in einem vermeintlichen Taxi von einem unbekannten Mann überfallen. Wie sie aus dieser gefährlichen Situation entkommen konnte, erzählt sie im Video.

„Ich hab wirklich geweint und gezittert“

Laura erzählt ihren Fans bei Instagram, dass sie allein in Istanbul unterwegs gewesen sei und ihr ein Mann angeboten habe, sie mit dem Taxi nach Hause zu fahren. Im Auto habe er dann von ihr Geld verlangt. Die 34-Jährige habe daraufhin versucht, auszusteigen, doch die Türen seien verschlossen gewesen. „Er hat dann angefangen, mich anzufassen. Ich hab ihn die ganze Zeit so weggemacht und gesagt: ‘Ich möchte das nicht.’ Und er ist dann irgendwie immer schneller gefahren“, erinnert sie sich mit den Tränen in den Augen an den Vorfall zurück. (dga)

Trennung bei den Robens?

Das Sommerhaus der Stars

Trennung bei den Robens?