Aktuell nicht im Programm

Liar

Liar: Richie Campbell spielt Liam Sutcliffe

Foto: MG RTL D / SquareOne Entertainment
Richie Campbell spielt Liam Sutcliffe © Das weiße Kaninchen, MG RTL D / SquareOne Entertainment

Liam Sutcliffe gespielt von Ritchie Campbell

Liam Sutcliffe ist der Ehemann von Katy Sutcliffe und ein aufrichtiger Vater für ihre beiden Söhne. Doch nicht alles ist so perfekt, wie es scheint. Liam hat das Gefühl, dass sich seine Frau Katy in letzter Zeit merkwürdig verhält. Und so beginnt er, sein eigenes Handeln zu hinterfragen und langsam daran zu zweifeln, dass er auch weiterhin ein vertrauensvoller Vater und guter Ehemann sein kann. 

Darsteller Ritchie Campbell

Richie Campbell wurde am 8. Februar 1983 geboren und wuchs in London auf. Der britische Schauspieler begann seine Karriere unter anderem mit der Crime-Serie "The Bill", in der er von 2006 bis 2007 mitwirkte.

Danach übernahm er Rollen in TV-Serien wie "Holby City" (2008) und "Der Aufpasser" (2009). Außerdem war Richie Campbell im Jahr 2010 in der TV-Miniserie "The Silence" und 2011 in der Comedyserie "Pixelface" zu sehen. Es folgten Auftritte in dem Thriller "Victim – Trau keinem Fremden" (2011) sowie in dem Sportdrama "Fast Girls – Lauf für deinen Traum" (2012). Im Jahr 2013 übernahm er darüber hinaus in dem Thriller "Fedz" eine Rolle und war in verschiedenen TV-Serien wie "Lewis – Der Oxford-Krimi" (2014) und "Inspector Banks" (2015) zu sehen. Seinen internationalen Durchbruch feierte er 2015 mit der britischen Serie "The Frankenstein Chronicles", in der er als Joseph Nightingale zu sehen war. In der Drama-Serie "Liar", die 2018 bei uns als Free-TV-Premiere zu sehen ist, verkörpert Richie Campbell die Rolle des zweifachen Vaters Liam Sutcliffe.     

Wer nicht auf die TV-Ausstrahlung warten möchte, kann sich bereits jetzt die komplette 1.Staffel vorab exklusiv bei TV NOW Plus anschauen.

Liar

"Liar" bei VOX

Nichts ist so wie es scheint - das beweisen die Serienschöpfer Harry und Jack Williams ("The Missing") in der neuen britischen Mini-Serie "Liar", die 2018 bei VOX Free-TV-Premiere in Deutschland feiert. Im Mittelpunkt der sechsteiligen VOX-Drama-Serie "Liar" steht die engagierte Lehrerin Laura Nielson (Joanne Frogott, "Downtown Abbey", "Coronation Street"). Nach dem Ende ihrer langjährigen Beziehung ist sie damit beschäftigt, das Beziehungsaus zu verarbeiten und meidet daher jegliche Form von Dates.

Das ändert sich, als die junge Lehrerin auf den Chirurgen Andrew Earlham (Ioan Gruffuld, "Fanastic Four", "Forever") trifft, dessen Sohn ihre Schule besucht. Beide fühlen sich zueinander hingezogen und Laura lässt sich auf ein Date mit dem attraktiven Arzt ein. Doch was mit einem harmonischen Abend beginnt, endet schließlich in einer Reihe aus brisanten Vorwürfen, die Laura und Andrew vollkommen aus der Bahn werfen und sie in einen Strudel aus Zweifeln, Manipulationen und Widersprüchen stürzen. Doch eins ist klar: Einer der beiden muss ein falsches Spiel spielen. Nach und nach wird das Geflecht aus Lügen, Geheimnissen und Intrigen entwirrt, bis sich schließlich die ganze Wahrheit ans Licht kommt und klar wird, wer von beiden wirklich ein falsches Spiel treibt.