MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

Love is in the Air bei "Das perfekte Dinner": Gelebte Nächstenliebe bei Lars

Bei Lars wird alles brüderlich geteilt
Bei Lars wird alles brüderlich geteilt Liebevolles Finale bei Lars 01:59

Bei Lars wird das Lamm-Kalb brüderlich geteilt

"Das perfekte Dinner" in München - das große Finale: Bei Lars sind die Gäste offenbar so beseelt von Speis' und Trank, dass sich alle trotz Konkurrenz an diesem Abend der Entscheidung in aufrichtiger Liebe zugetan sind. Die Liebe ist halt stärker als schnödes Dinner-Wettkampfdenken.

Bei Lars haben sich alle total lieb

Angesichts der doch für alle Teilnehmer anstrengenden Woche und beseelt von Unmengen guten Essens und noch besserem Wein sind sich eigentlich alle einig: Man hat sich lieb. Komme da, was wolle. Und trotz aller berechtigten Ambitionen auf den Dinner-Thron.

Das perfekte Dinner von Lars verläuft ohne Pannen oder sonstige unangenehme Zwischenfälle und den Gästen schmeckt´s. Wegen der bekannten Unverträglichkeiten bei Daniel und André hat Lars hervorragende Ersatzkost serviert - André bekommt sogar statt des Fischs ein eigenes Kalbsfilet in den Blätterteig gewickelt. Das ruft allerdings Neugier bei den anderen Gästen hervor. Ladda und Daniel wollen unbedingt mal "ein Stück Lamm" probieren - das eigentlich ein Stück Kalb ist. Da so etwas wie Futterneid in dieser Dinner-Runde nicht existiert, gibt André selbstverständlich Ladda ein Stück ab: "Komm her, Baby, ich liebe dich so sehr". In Liebe geteilt, das Lamm - also das Kalb. Und weil Ladda den Daniel, mit dem sie sich ja am Montag verlobt hat, auch so lieb hat, bekommt der auch noch ein Stück ab. Das ist gelebte Nächstenliebe. Ladda ist vom Filet begeistert und fragt Lars, wie er dieses "göttliche Lammfleisch" gemacht hat, das wahrscheinlich angenehm wenig nach Lamm schmeckt, weil es vom Kalb stammt. Der Genuss animiert André mal wieder zu einem Trinkspruch: "Ich liebe euch - und ich liebe das perfekte Dinner!" Dieses liebevolle Schlusswort lassen wir mal so stehen.

Christine hat den Fisch versalzen

Ist die Gastgeberin verliebt?

Christine hat den Fisch versalzen