MO - FR | 19:00

Lovely Lachs mit stinksaurem Reis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zitronenabrieb
Butter 60 g
Wildreis 500 g
Wasser warm 750 ml
Lorbeerblätter 4 Stk.
Kurkuma 2 TL
Lachsfilet 5 Stk.
Zitronensaft 5 EL
Frühlingszwiebeln 2 Bd
Tomaten 500 g
Butter 100 g
Kräuter der Provence 30 g
Knoblauchzehe 0,5 Stk.
Salz und Pfeffer
Himbeer-Cayenne-Senf 5 EL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 389,112 (93)
Eiweiß 2.14g
Kohlehydrate 19.79g
Fett 0.33g

Für den Reis:

1 Wasser, Butter, Wildreis, Kurkuma, Lorbeerblätter, Zitronenschalen und Gewürze in einen Reiskocher geben. Alles nach Anleitung des Reiskochers etwa 20 Minuten kochen lassen.

Für die Kräuterbutter:

2 Butter, Kräuter und Knoblauch mit einem Mixer gut vermengen.

Für den Lachs:

3 Lachs waschen, ordentlich salzen, pfeffern, mit Zitronensaft würzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Tomaten und Frühlingszwiebeln klein schneiden, beides mit der Kräuterbutter auf dem Lachs verteilen und nochmals würzen. Bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen mindestens 20 Minuten bei Ober- und Unterhitze garen.

4 Den Lachs sowie den Reis hübsch auf einem Teller anrichten und den Lachs mit einem ordentlichen Löffel Senf beträufeln.

Pommes Schranke mal anders

Armandos außergewöhnliches Dessert

Pommes Schranke mal anders