MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Madeleines mit Mango-Ananas-Sorbet

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Mango-Ananas-Sorbet:
Ananas 0,5 Stk.
Mangos 3 Stk.
Wasser 100 ml
Zucker 0,5 Ta
Für die Madeleines:
Eier 3 Stk.
Zucker 130 g
Mehl 200 g
Backpulver 0,5 Pk.
Bioorangen-Abrieb
Honig 20 g
Milch 60 ml
Butter flüssig 200 g
Beeren frisch
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 750 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 840,984 (201)
Eiweiß 2.89g
Kohlehydrate 45.86g
Fett 0.38g

Mango-Ananas-Sorbet

1 Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und dann mit Wasser ablöschen. Anschließend stehen und abkühlen lassen. Die Ananas- und Mangostücke in einen Mixer geben und den Zucker Sirup dazugeben. Die Masse dann ca. 20 Minuten in eine Eismaschine geben.

2 Sollte man keine Eismaschine haben, alles in eine Metallschale geben und einfrieren. In Abständen von 5 -10 Minuten immer wieder die Masse umrühren bis sich Eiskristalle bilden.

Madeleines

3 Die Eier mit dem Zucker dickschaumig aufschlagen und Mehl, Backpulver und die Orangenschale mischen. Honig, Milch und Butter verrühren und unter die Eimasse geben. Die Mehlmischung portionsweise unterheben. Den Teig zugedeckt einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4 Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Madeleine Form mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben. Die Mulden mit je einem Esslöffel Teig füllen. Eine Himbeere in die Mitte drücken und die Madeleines für 5 Minuten im Ofen backen. Dann für eine Minute den Ofen ausstellen. Danach für weitere 5 Minuten bei 160°C backen. Wenn die Madeleines goldgelb sind, aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen

Robert will mit Aromaexplosionen punkten

Welcher der fünf Kandidaten ist der Profi?

Robert will mit Aromaexplosionen punkten