MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Magdeburger Halbkugel mit einem Bourbon Vanille-Ingwer-Eis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Mousse au Chocolat
Zartbitterschokolade 200 g
Butter 50 g
Sahne 200 ml
Eier 3 Stk.
Zucker 40 g
Erdnussmus gesalzen 5 TL
Für die Schokoladenglasur
Zartbitterschokolade 400 g
Sahne 200 ml
Haselnusskrokant 5 TL
Für den Mürbeteig
Butter weich 125 g
Zucker 125 g
Ei 1 Stk.
Vanillezucker 0,5 TL
Weizenmehl 250 g
Backpulver 1 TL
Für das Bourbon Vanille-Ingwer-Eis
Eigelb 6 Stk.
Zucker 130 g
Vanilleschoten 2 Stk.
Vollmilch 300 ml
Sahne 300 g
Salz 1 Pr
Ingwersirup 80 ml
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Für die Mousse die Schokolade mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen, beiseitestellen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und beiseitestellen. Eigelb mit heißem Wasser cremig rühren, Zucker dabei einrieseln lassen. Geschmolzene Schokolade unter das Eigelb heben. Eischnee und Sahne vorsichtig unterheben.

2 Mousse mindestens 2 Stunden kaltstellen. Nach 2 Stunden aus dem Kühlschrank holen und eine Silikonform für Halbkugeln (7 cm Durchmesser) mit der Mousse füllen. Fünf Halbkugeln mit einem TL Erdnussmuss füllen und mit der Mousse verschließen. Für mindestens 12 Stunden in den Gefrierschrank geben.

3 Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und für ca. 4 Minuten mit dem Knethaken kneten. Die Masse in Frischhaltefolie einwickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Auf einer bemehlten Fläche wird der Teig schön flach ausgerollt. Mit einem Servierring (7 cm Durchmesser) 5 Kreisrunde Teiglinge ausstechen. Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und Teiglinge 12–15 Minuten golden backen.

4 Die Plätzchen auskühlen lassen. Zartbitterschokolade hacken und zusammen mit der Sahne in eine Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad erhitzen. Die Halbkugel Form aus dem Tiefkühler nehmen und die Mousse-Halbkugeln rausdrücken. Die Mousse-Halbkugeln auf die Plätzchen setzen und komplett mit der Schokoladenglasur überziehen. Sofort mit Haselnusskrokant bestreuen und aushärten lassen. Vanilleschoten halbieren und Vanillemark auskratzen.

5 Milch und Sahne zusammen in einem Top erhitzen (nicht kochen), das Vanillemark und die Vanilleschoten mit in der Milch erhitzen. Eigelb mit Salz und Zucker aufschlagen. Die Mischung mit der Milch verrühren und im Topf simmern lassen, ständig rühren bis die Mischung cremiger wird. Topf vom Herd nehmen und die Mischung durch ein Sieb gießen um Vanilleschoten aufzufangen. Die Mischung in den Kühlschrank stellen und runterkühlen lassen. Wenn die Temperatur erreicht ist, die Mischung in die Eismaschine füllen und ca. 60 Minuten arbeiten lassen.

Diese Kandidaten kochen gerne "Unter freiem Himmel"

Urlaubsfeeling beim Perfekten Dinner

Diese Kandidaten kochen gerne "Unter freiem Himmel"