MO - FR | 19:00

Mamas Lieblingsblume: Plombir-Eis in einem Schokoladentopf

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Töpfe:
Schokolade edelbitter 200 g
Für die Erde:
Schokolade edelbitter 200 g
Mandeln 200 g
Walnüsse 200 g
Butter 200 g
Eier 5 Stk.
Für die Füllung:
Plombir-Eis 1 kg
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 2297,016 (549)
Eiweiß 9.05g
Kohlehydrate 30.38g
Fett 44.00g

1 Backofen auf 165 Grad vorheizen. Nüsse und Schokolade in einem Mixer zerkleinern aber dabei darauf achten, dass noch größere Stückchen darin bleiben. Butter mit dem Zucker zu einer gleichmäßigen Masse verrühren, Eigelb von Eiweiß trennen und Eigelb nacheinander in die Masse einrühren. Eiweiß steif schlagen. Nuss-Schokoladenmix mit Butter-Zucker Maße vorsichtig verrühren und Eiweiß leicht dazu einrühren so, dass die Masse luftig bleibt. Ca. 45 Minuten backen und mindestens 1 Tag trocknen lassen.

2 Für die Töpfe Schokolade auf einem Wasserbad schmelzen lassen, in einen Pappbecher geben und auf die Wände gleichmäßig durch Drehen verteilen. Gut abkühlen lassen und die Pappe abziehen. Die fertigen Töpfchen in Kakao Pulver wälzen, damit eine schöne Illusion entsteht. Nun sind die Schokoladentöpfe bereit zum Füllen: 1-2 Kugeln Eis, etwas zerbröselte Schokoladenkekse als Erde, Schokominze als Blume. Topf umkippen und mit Zuckerguss, Blumen oder Beeren nach Lust und Laune dekorieren.

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart

Ein Punkt macht den Unterschied

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart