MO - FR | 19:00

Mango Creme Brûlée mit karamellisiertem Chili-Spargel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Eier 9 Stk.
Milch 250 ml
Zucker 150 g
Mango 1 Stk.
Rohrzucker 25 g
Spargel weiß 150 g
Rohrzucker 25 g
Chili 1 Stk.
Aceto Balsamico Crema
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 669,44 (160)
Eiweiß 1.90g
Kohlehydrate 35.78g
Fett 0.71g

1 Eier im Ganzen in eine Schale geben und gut schlagen. Dann Zucker, Milch und die geschälte Mango gut mit der Sahne verrühren und die Masse in beliebige Gefäße geben. Eine Schale kaltes Wasser in den Backofen stellen und die Creme bei 180°C (Umluft) für ca. 35 Minuten backen.

2 Vor dem Servieren die feste Creme mit Rohrzucker bestreuen und diesen mit dem Brenner karamellisieren. Wer keinen Brenner zur Hand hat, kann die Creme Brûlée mit dem braunen Zucker noch einmal für eine halbe Minute in den Backofen stellen.

3 Spargel gut schälen und in heißem Wasser ziehen lassen. Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Den halbfesten Spargelstangen im karamellisierten Zucker mit Chili gut schwenken und vom Herd nehmen. Zum Servieren mit Balsamico Creme verzieren.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen