MO - FR | 19:00

Mango-Maracuja-Ananas Sorbet mit Vanilleküchlein

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Sorbet
Mango Früchtepüree 400 g
Maracuja Früchtepüree 400 g
Ananas Früchtepüree 200 g
Salz 1 Msp.
Zucker
Kuchenboden
65g Margarine
75g Zucker
1 Ei
200g Mehl
1/2 Pkt.Backpulver
Für die Kuchenmasse
Magerquark 500 g
Vanillezucker 1 Pk.
Tahitivanille 1 Stk.
Zucker 150 g
Ei 3 Stk.
Milch 250 ml
Schmand 200 g
Rapsöl 0,5 Ta
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1242,648 (297)
Eiweiß 2.46g
Kohlehydrate 2.60g
Fett 31.00g

Sorbet

1 Früchtepüree auftauen und mit Zucker abschmecken. Wenn es flüssig zu süß schmeckt, ist es gut. Sorbetmasse in die Eismaschine geben und später servieren.

Kuchenboden

2 Alles zu einem Knetteig verarbeiten und die Springform und den Rand auslegen.

Kuchenmasse

3 Eier trennen. Eigelb und alle weiteren Zutaten für die Kuchenmasse miteinander verrühren und auf dem Knetteig verteilen. Bei 175–200 Grad Celsius für 45 Minuten backen.

4 Eiweiß mit 3 EL Zucker steif schlagen und nach circa 45 Minuten auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mit der Eiweiß-Masse nochmals 15 Minuten backen, bis dieser eine goldbraune Farbe erreicht. Kuchen in gleichmäßig große quadratische Stücke schneiden und mit Zuckergarnitur verzieren.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft