MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Marillenknödel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Kartoffeln mehlig 1 Kilogramm
Mehl (doppelgriffig) 300 Gramm
Ei 1 Stück
Aprikosen /Marillen 5 Stück
Semmelbrösel
Vanillezucker
Butterschmalz
Öl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 556,472 (133)
Eiweiß 3.78g
Kohlehydrate 28.23g
Fett 0.24g

1 Für die Marillenknödel die Kartoffeln kochen und noch heiß mit Schale durch die Kartoffelpresse drücken. Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und die durchgespressten Kartoffeln dazu geben. Alles mit dem Ei und einem Schuß Öl gut vermengen, bis der Teig nicht mehr klebt.

2 Dann Teile von dem Teig in die Hand nehmen, um eine Marille legen und zu einem Knödel formen. Alle Knödel in eine mit sprudelndem Wasser gefüllten Topf geben und ca. 30 min köcheln lassen.

3 Die Knödel aus dem Wasser nehmen und in einer Pfanne mit Butterschmalz, Semmelbrösel und Vanillezucker, wälzen. Der Marillenknödel sollte ruíngsherum mit der Masse bestreut sein.

Die Gäste sind kritisch

Die Punkte für Susanne

Die Gäste sind kritisch