MO - FR | 19:00

Maronencreme-Suppe mit gebratenen Garnelen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Maronen vorgekocht und geschält 800 g
Sahne 600 ml
Zwiebeln 3 Stk.
Wasser 1 l
Fleischbrühe 4 TL
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
Butter
Garnelen frisch 5 Stk.
Knoblauchbutter
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 589,944 (141)
Eiweiß 1.57g
Kohlehydrate 14.73g
Fett 8.44g

1 Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden, diese dann zusammen mit den Maronen in Butter dünsten. Wasser und Fleischbrühe damit ablöschen. Nach Belieben würzen (Pfeffer, Salz, Chili). Nach ca. 20 Min kochen fein pürieren und mit Sahne verfeinern.

2 Beim Servieren kann eine kleine Sahnehaube und Chiliflocken als Dekoration hinzugefügt werden. Garnelen in Knoblauchbutter anbraten und auf einem Anlegelöffel servieren.

Österreichische Kochkunst pur

Vorschau: Das Dinner in Graz

Österreichische Kochkunst pur