MO - FR I 20:00 UND SONNTAGABEND

Meghan Markle: Papa Thomas Markle meldet sich nach OP am offenem Herzen

Meghan Markle
Meghan Markles Vater meldet sich nach der Operation. © picture alliance

Nach dem Eingriff wendet sich Thomas Markle direkt an die Medien

Vor nicht einmal zwei Wochen erlitt Thomas Markle einen Herzinfarkt – jetzt musste er deswegen am offenen Herzen operiert werden. 'TMZ' hat ihn nun unmittelbar nach dem Eingriff gesprochen, um zu erfahren, wie es Meghans Vater jetzt ergeht. "Ich bin okay", verriet er dem Online-Magazin. Heißt das, dass Thomas vielleicht doch noch nach England kommt, um seine Tochter zum Altar zu führen?

Mit dieser Neuigkeit stirbt jede Hoffnung

Zuletzt hatte Meghans Vater beschlossen, seine Tochter doch zum Altar führen zu wollen – doch jetzt ist er ans Krankenhausbett gebunden – und das noch für eine ganze Weile. "Die Heilung wird eine ganze Weile dauern. Ich bleibe für ein paar weitere Tage im Krankenhaus", verrät Thomas gegenüber 'TMZ'. Damit sind alle Hoffnungen von Meghan dahin, die sie bis jetzt vielleicht noch heimlich gehegt hat. Wann ihr Vater das Krankenhaus verlassen darf, steht nicht fest.

Meghan Markle: Kann Mama die Hochzeit noch retten?
Meghan Markle: Kann Mama die Hochzeit noch retten? Meghan Markles letzte Hoffnung 01:22