MO - FR | 19:00

Mit Ziegenkäse gefüllte Feigen, ummantelt mit Schinken auf Wildkräutersalat

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Feigen
Feigen 5 Stk.
Ziegencamembert 1 Stk.
Schwarzwälder Schinken 10 Scheiben
Balsamico
Olivenöl
Flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
Für den Salat
Wildkräutersalat 150 g
Himbeer-Essig
Olivenöl
Flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 485,344 (116)
Eiweiß 18.29g
Kohlehydrate 0.89g
Fett 4.36g

1 Die Feigen waschen und abtupfen, den Strang oben abschneiden und im Kreuz einschneiden. Dann den Camembert kleinschneiden und dann die Feigen damit füllen. Danach die Schinken-Scheiben längs halbieren und ca. 3 bis 4 Scheiben um die Feige wickeln. Eventuell mit einem Zahnstocher festpieken. Eine Auflaufform einölen. Alle Feigen in die Form setzen.

2 Aus dem Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer und flüssigen Honig eine Vinaigrette machen und über die Feigen gießen. Die Vinaigrette kann ruhig ein wenig säuerlich sein. Die Feigen dann für ca. 15 bis 20 min in den Ofen geben. Der Schinken sollte knusprig sein und der Käse ein bisschen zerlaufen. Vor dem servieren noch ein bisschen von dem entstandenen Sud drüber laufen lassen.

3 Für den Salat aus dem Himbeer-Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und flüssigen Honig eine Vinaigrette machen und damit den Salat beschichten. Den Salat anrichten und die Feigen drauf geben.

Noch kann Philip Zweiter werden

Die Punkte für Philip

Noch kann Philip Zweiter werden