MO - FR 19:00

Mousse au Chocolat mit Karamelleis und pfeffrigem Birnenkompott

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schokoladen-Mousse
Kuvertüre dunkel 120 gr.
Schlagsahne 200 ml
Ei 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Zucker 35 gr.
Olivenöl 6 EL
Fleur de sel
Karamelleis
Vanilleschote 0,5 Stk.
Milch 250 ml
Schlagsahne 250 ml
Eigelb 6 Stk.
Zucker 110 gr.
Salz n.B.
Birnenkompott
Birnen reif 3 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Bio-Zitrone 1 Stk.
Butter 30 gr.
Weißwein Spätlese fruchtig 150 ml
Akazienhonig 1 EL
Zucker 30 gr.
Telly-Cherry-Pfeffer 0,25 TL
Speisestärke 1 EL
Kubebenpfeffer 0,25 TL
Szechuanpfeffer 0,25 TL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 3543,848 (847)
Eiweiß 0.18g
Kohlehydrate 1.30g
Fett 95.27g

Mousse au Chocolat

1 Kouvertüre hacken, über heißem Wasserbad schmelzen. Die Sahne sehr steif schlagen. Ei, Eigelb und Zucker über heißem Wasserbad schaumig schlagen. Dann über einem kalten Wasserbad kalt rühren, dabei die Schokoladenmasse langsam dazurühren.

2 Anschließend 6 EL Olivenöl langsam einrühren. Die steife Sahne vorsichtig nach und nach unterheben, mindestens 5 Stunden kaltstellen (am besten über Nacht).

Karamelleis

3 Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit Milch und Sahne einmal aufkochen lassen. Die 6 Eigelb mit 20 gr. des Zuckers und einer Prise Salz cremig schlagen.

4 Die restlichen 90 gr. Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Wenn der Karamell schön flüssig ist, die Vanille-Milch-Sahne Mischung langsam unterrühren, bis der Karamell komplett aufgelöst ist.

5 Nun diese Masse langsam rührend zur Eimasse dazugeben, und noch einmal uter Rühren erwärmen, bis die Masse dicklich ist. NICHT kochen!

6 Die Masse komplett abkühlen lassen, dann in einer Eismaschine in ca. 40 Minuten cremig rühren und anschließend einfrieren. Ca. 15 Minuten vor dem Servieren herausnehmen und antauen lassen.

Birnenkompott

7 Die reifen Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

8 Eine Vanilleschote auskratzen. Die Zitrone heiß waschen, Zesten reißen und Saft auspressen.

9 Die Birnen in 30 gr. Butter andünsten, das Vanillemark, den süßen Wein, 1 EL Honig du 30 gr. Zucker zugeben. Zitronensaft zugeben- je nach Säure der Zitrone lieber erst einmal vorsichtig anfangen und nachgießen. 6 Minuten leicht köcheln lassen.

10 Das Kompott mit 1 EL Speisestärke, die in wenig kaltem Wasser glattgerührt wurde, binden und noch einmal aufkochen lassen. Anschließend bis zum Servieren abkühlen lassen.

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!

Die Kandidaten in Wolfsburg und Umgebung

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!