MO – FR 17:00 UHR

Zwischen Tüll und Tränen

Lässt sie das Kleid noch kleiner wirken?

Nihals kleine Braut will unbedingt ein Meerjungfrauenkleid

Anna ist sehr zierlich
Anna ist sehr zierlich Sie braucht ein Kleid, das streckt 06:07

Nihals Braut ist sehr zierlich

Im Da Vinci erwartet Nihal Saridemir eine zierliche Braut: Anna trägt eine Kleidergröße 34 und ist 1,57 Meter groß. Damit ist sie neun Zentimeter kleiner als die durchschnittliche deutsche Frau. Sie möchte am liebsten ein enges Kleid im Meerjungfrauen-Stil tragen. Doch dieser Schnitt lässt einen schnell klein wirken. Was Nihal sich dazu einfallen lässt, seht Ihr im Video.

Kann Nihal Anna überzeugen?

Mit ihren Absätzen schummelt sich Anna heute zwar sechs Zentimeter größer als sie ist, Nihal rät aber trotzdem zu A-Linien, denn diese strecken. Doch die Bürokauffrau fürchtet, darin mädchenhaft zu wirken und wünscht sich ein enges Kleid. In die Auswahl kam dank Nihals Einfluss erst mal beides - doch Anna vom weiten Schnitt zu überzeugen wird nicht leicht.

Die Anprobe startet mit einem transparenten Meerjungfrauenkleid, das mit unzähligen Pailletten und 3D-Blumen bestickt ist. In einer Kurzgröße gibt es die Mermaid aus Spitze und Glitzertüll nicht. Und den besticken Stoff umzunähen, käme von Preis und Aufwand einer Neuanfertigung gleich - zu teuer für Anna.

Nihals Favorit ist eine schmalen A-Linie mit Tüll, deren Unterrock ein glitzerndes Karo-Muster hat. Die Ausstatterin hat viele Ideen, wie sie daraus einen Look kreieren kann, der alle Wünsche der Braut erfüllt.

Wie sich Anna entscheidet, sieht man auch auf TVNOW

(apa)

Alle Videos aus der Sendung

Von der großen Auswahl überfordert

"Ich dachte es wäre einfacher"

Von der großen Auswahl überfordert