MO - FR | 19:00

"Parmigiana di melanzane Amore Mio Basilico" mit dreierlei Käse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Auberginen 4 Stk.
Salz und Pfeffer
Mehl zum Wenden
Eier 3 Stk.
Olivenöl
Für die Tomatensauce:
Basilikum 10 Blatt
Tomaten gehackt 400 g
Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 3 EL
Fontina 300 g
Parmesan gerieben 100 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 698,728 (167)
Eiweiß 11.60g
Kohlehydrate 1.19g
Fett 12.86g

1 Auberginen in gleichmäßige Scheiben (ca. 1 cm) schneiden, salzen und ruhen lassen. Dann mit Küchenkrepp abtupfen und leicht panieren. Dafür zuerst in verquirltem Ei wenden, dann durch das Mehl ziehen. Schließlich in Olivenöl anbraten, bis die Scheiben goldbraun sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tomatensauce

2 Für die Sauce das Öl erhitzen, klein gehackten Knoblauch anschwitzen bis er goldbraun ist, Tomaten hinzugeben und alles 20 Minuten schmoren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum zupfen und hineingeben, dann die Soße von der Herdplatte nehmen. Zum Schluss etwas ziehen lassen.

Schichten

3 Zunächst eine Kelle Tomatensauce in eine Auflaufform geben. Dann Auberginen, Fontina und Parmesan abwechselnd schichten. Diese Reihenfolge wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Den Auflauf zum Schluss mit Parmesan bestreuen und bei 160°C für ca. 40 Minuten backen.

4 Danach den Auflauf abkühlen lassen und lauwarm servieren. Basilikum zur Deko verwenden.

Kriegt Monika das Stromproblem in den Griff?

Der Dinner-Super-Gau

Kriegt Monika das Stromproblem in den Griff?