MO - FR | 19:00

Pistazieneis mit Schokoküchlein an Beeren auf Vanilleschaum

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Waldbeeren 250 g
Vanilleschaum 250 ml
Pistazieneis:
Milch 250 g
Sahne 250 g
Zucker 120 g
Eigelb 140 g
Pistazien gehackt 75 g
Schokoladenkuchen:
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 6 Stk.
Zartbitterschokolade 250 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1410,008 (337)
Eiweiß 3.90g
Kohlehydrate 29.06g
Fett 23.07g

Pistazieneis:

1 50 g der Pistazien mit der Milch pürieren und mit den restlichen Pistazien, Vanilleschote und der Sahne aufkochen. Die Eigelbe mit dem Zucker ordentlich verrühren. Die heiße Sahne-Milchmischung ganz langsam auf die Zucker-Eigelbmasse geben. Stetig rühren!!! Alles etwas kalt werden lassen, und in der Eismaschine geben.

Schokoladenkuchen:

2 Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier zugeben und die flüssige Schokolade dazu. Alles in eine beschichtete Form geben, und bei 170 Grad backen.

Anrichten:

3 Den fertigen Vanilleschaum auf den Teller geben, Pistazieneis und Schokoküchlein darauf geben und Beeren anlegen.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft