MO - FR 19:00

Porree-Süßkartoffel-Curry à la Ayurveda

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Porree 1200 g
Süßkartoffeln 3
Knoblauchzehen 4
Bockhornkleesamen 3 TL
Fenchelsamen 1,5 TL
gekörnte Gemüsebrühe 3 TL
Kurkuma 1 TL
Wasser 300 ml
Kokosmilch dünn 800 ml
Ghee 3 EL
Pfeffer
Salz
Frisches Koriandergrün
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 288,696 (69)
Eiweiß 2.26g
Kohlehydrate 3.74g
Fett 4.99g

1 Den Porree waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Süßkartoffel schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2 Das Ghee in einem Topf erhitzen. Die Methi- und Fenchelsamen grob mörsern und im Ghee anrösten. Die Süßkartoffeln, Knoblauch, Kurkuma und Gemüsebrühe zufügen. 100 ml Wasser aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen.

3 Den Porree und die Kokosmilch untermischen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

4 Mit Pfeffer, Salz und frischem Koriandergrün abschmecken. Mit frischen Granatapfelkernen garnieren.

Giulia mischt Wien auf

Das ist ordentlich

Giulia mischt Wien auf