MO 22:10

„Prince Charming“ gewinnt Grimme-Preis für emotionale Debütstaffel

Grimme-Preis für Nicolas Puschmann & Co.
Grimme-Preis für Nicolas Puschmann & Co. „Prince Charming“ sahnt ab 00:52

Glückwünsche ans schwule Königshaus

Ein Preis für den Prinzen! Er ist einer der begehrtesten Auszeichnungen in der deutschen Fernsehlandschaft: der Grimme-Preis. Das TVNOW-Original "Prince Charming" konnte mit der Debütstaffel und Nicolas Puschmann als Single-Prince die Grimme-Jury überzeugen und darf sich am 27. März 2020 den begehrten Preis abholen.

Was Nicolas zu der Auszeichnung zu sagen hat, zeigen wir im Video.

„Momente echter Gefühle“

Dass „Prince Charming“ jetzt zum Preisträger wird, zeigt auf, dass es höchste Zeit für die erste schwule Dating-Show in Deutschland war. In der Show wurden 21 unterschiedliche schwule Männer beim Leben, Daten und Lieben gezeigt. Die Grimme-Jury meint: „Dank der Unbefangenheit, die ein Format so nur in seiner Debütstaffel haben kann, brechen sich in 'Prince Charming' immer wieder unerwartet Momente echter Gefühle und echter Verbundenheit Bahn. (…) Nicht nur tolle, emotionale Fernsehunterhaltung, (…) auch eine neue Art von Märchen."

Die zweite Staffel der Gay-Datingshow wurde bereits bestätigt. Dann kann die Show der Jury hoffentlich beweisen, dass sie auch in den neuen Folgen authentische Momente und echte Liebe einfangen kann.

"Prince Charming" gibt es jederzeit bei TVNOW und im Frühjahr bei Vox

"Prince Charming" ist ein TVNOW-Original und dort jederzeit abrufbar. Im Frühjahr diesen Jahres wird die erste Staffel außerdem bei Vox zu sehen sein. 

Zwei Männer wählt Nicolas ins Finale

Schwere Entscheidung für Prince Charming

Zwei Männer wählt Nicolas ins Finale