Freitags 20:15

Ready to beef: Max Strohe entscheidet den ersten Beef gegen Mario Lohninger für sich

Max Strohe mit seinem Team gewinnt den ersten beef
Max Strohe mit seinem Team gewinnt den ersten beef Sie liegen ganz knapp vorn 01:11

Er hat den Juror Tim Raue ein wenig mehr überzeugt

Es ist das erste Duell der neuen Kochshow „Ready to beef“. Tim Mälzer empfängt dabei Spitzenköche aus der deutschsprachigen Koch-Elite mit ihren Teams zu knallharten Duellen. Am Ende entscheidet aber allein Tim Raue als Juror, wer den Beef für sich entscheidet. Im ersten Duell stehen sich Mario Lohninger und Max Strohe mit ihren Teams gegenüber. Tim Raue sieht nach drei Gängen eine Seite ganz knapp vorn, wie ihr hier im Video seht.

Die Aufgabe von Mario Lohninger: Lammkeule in nur 10 Minuten!

In der ersten Runde wählt Tim Lohninger die Zutat aus, die in dem Gang die Hauptzutat spielen muss. Er entscheidet sich für Lammkeule. Also etwas, was man echt nur schwer in 10 Minuten zubereiten kann. Max Strohe muss sich also mit seinem Team schnell einen Plan zurechtlegen. Wie der dann bei Juror Tim Raue ankommt, gibt’s hier im Video zu sehen.

"Wie ein Fichtenwald, der gerade abgebrannt ist"
"Wie ein Fichtenwald, der gerade abgebrannt ist" Von Tim Raue gibt es nur Lobeshymnen 04:24

Max Strohe schlägt mit Seeigeln zurück

In der zweiten Runde ist Max Strohe mit seinem Team dran, die zentrale Zutat zu bestimmen. Er hat sich für Seeigel entschieden. Da macht Mario Lohninger zwar erstmal große Augen, aber er hat schnell einen Plan und leitet sein Team gekonnt an. Das schmeckt auch Juror Tim Raue. Allerdings hat er für beide Seiten nur Lobeshymnen übrig. Welches Team den Gang entscheiden kann, zeigen wir euch hier im Video.

Tim Raue ist schwer begeistert von den Seeigeln
Tim Raue ist schwer begeistert von den Seeigeln Welches Team sieht er wohl vorn? 04:10

Tim Mälzer wählt die Zutaten für Runde drei aus

Tim Mälzer gibt offen zu, dass er selbst mit den Zutaten der dritten Runde ein wenig Probleme hätte. Aber umso mehr freut er sich, zu sehen, was seine Gäste daraus in nur 20 Minuten machen. Was dann bei Mario Lohninger und Max Strohe nach der wahnsinnig kurzen Zeit auf dem Teller liegt, ist einfach nur unglaublich gut. Auch Tim Raue kann da nur den Hut ziehen. Aber er muss entscheiden, wer das Duell gewinnt.

Mario und Max servieren den entscheidenden Teller
Mario und Max servieren den entscheidenden Teller Was wird Tim Raue wohl besser schmecken? 05:18

Die komplette Staffel „Ready to beef“ als BOX bei TVNOW