MO - FR | 19:00

Red Velvet Cake auf Beerenspiegel mit Kürbiskernöleis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Rührteig:
Butter weich 250 g
Zucker 600 g
Eier 6 Stk.
Lebensmittelfarbe rot 2 EL
Kakaopulver ungesüßt 3 EL
Mehl 375 g
Buttermilch 250 ml
Vanille-Extrakt 1 TL
Salz 0,5 TL
Backpulver 1 TL
Essig 1 EL
Für die Buttercreme:
Frischkäse 400 g
Schokolade weiß 350 g
Butter weich 250 g
Für das Kürbiskernöleis:
Sauerrahm 1 Becher
Crème fraîche 1 Becher
Wodka 1 Schuss
Kürbiskernöl 3 EL
Puderzucker 200 g
Beerenspiegel:
Zucker 70 g
Erdbeeren 100 g
Himbeeren 100 g
Heidelbeeren 100 g
Minzblätter 5 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1543,896 (369)
Eiweiß 3.36g
Kohlehydrate 36.99g
Fett 23.04g

Red Velvet Cake

1 Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Drei Backformen (20 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestäuben. Für den Teig Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. In einer zweiten Schüssel Lebensmittelfarbe mit Kakaopulver vermischen und in die Butter-Eier-Mischung einrühren. Abwechselnd Mehl und Buttermilch hinzufügen und das Vanille-Extrakt sowie das Salz unterrühren. Backpulver mit Essig mischen und vorsichtig unter den Teig heben. Nicht zu viel rühren, nur so viel, dass alle Zutaten gerade vermischt sind.

2 Den Teig gleichmäßig auf die drei vorbereiteten Kuchenformen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-45 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3 Für die Buttercreme weiße Schokolade schmelzen und auf lauwarm abkühlen lassen. Frischkäse in einer großen Schüssel aufschlagen und geschmolzene Schokolade und Butter nach und nach unterrühren. Wenn die Buttercreme die Konsistenz von Schlagsahne hat, jeweils etwa ein Drittel der Creme auf einen Kuchenboden geben und die Böden aufeinandersetzen. Den dritten Boden oben aufsetzen und den Kuchen mit der restlichen Buttercreme überziehen.

Kürbiskernöleis

4 Sauerrahm und Crème fraîche aufschlagen und anschließend alle anderen Zutaten hinzufügen. Die Masse eine Stunde lang in die Eismaschine geben.

Beerenspiegel

5 Beerenmus: Die Hälfte der Zutaten in einen Mixer geben, gut durchmixen und kühlstellen. Heiße Beeren: Die andere Hälfte der Beeren mit Zucker und Minze in einem Topf aufköcheln lassen.

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste

Herd aus, Stuhl kaputt

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste