MO - FR 19:00

Rehkeule geschmort im Ofen mit Mairübchen und Kartoffelstampf

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Rehkeule 1,5 kg
Schmorgemüse
Kartoffeln 800 g
Mairübchen 4 Stk.
Salz
Pfeffer
Muskat
Kräuter
Butter
Rotwein
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Die Rehkeule im Schmortopf von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend mit dem Schmorgemüse bedecken, mit Wein aufgießen und ca 1,5–2 Stunden bei 200 Grad im Ofen abgedeckt schmoren.

2 Die Mairübchen Schälen und 10 Minuten im Wasser ankochen.

3 Kartoffeln 20 Minuten kochen, abgießen, grob stampfen und mit Butter, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4 Die Soße bereits einen Tag vorher ansetzen. Dazu Rehknochen im Ofen dunkelbraun grillen. Knochen, Fleisch-Abschnitte, Rotwein, Gewürze, Kräuter im Schmortopf köcheln und langsam einreduzieren.

Katy ist nicht zufrieden

Keine gute Stimmung

Katy ist nicht zufrieden