MO - FR | 19:00

Rhabarber Eis mit roter Grütze

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Rhabarber Eis
Rhabarber 1 kg
Zucker
Apfelsaft 50 ml
Rote Grütze
Sauerkirschen 300 g
Beerenmix 300 g
Himbeeren 300 g
Apfelsaft 100 ml
Himbeermark 50 g
Speisestärke 50 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Rhabarber Eis

1 Rhabarber klein schneiden. Mit Zucker und Apfelsaft 5 Minuten leicht köcheln. Abkühlen lassen und auf ein dünnes Blech streichen. Den Rhabarber in das Eisfach geben bis er komplett gefroren ist.

2 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Eisfach holen, in eine Schüssel geben, mit etwas Apfelsaft zu einer homogenen Masse pürieren und in Form einer Eiskugel servieren.

Rote Grütze

3 Die Beeren mit dem Apfelsaft in einen Topf geben und leicht köcheln lassen. Mit Zucker abschmecken. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und unterrühren. Kurz aufkochen und dann abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Himbeermark abschmecken.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft