MO - FR | 19:00

Rinderfilet mit Brokkoli und Süßkartoffelpüree

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Rinderfilet 6 Stk.
Öl 250 EL
Rotwein 0,2 l
Bratenfond 100 ml
Süßkartoffeln 400 g
Sahne 50 ml
Milch 50 ml
Butter 1 EL
Salz und Pfeffer
Muskat
Broccoli Kopf 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 35 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 3313,728 (792)
Eiweiß 0.16g
Kohlehydrate 1.01g
Fett 88.87g

1 Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Anschließend in Salzwasser durchgaren und danach ausdampfen lassen. Den Topf wieder auf den Herd stellen, Sahne und Milch dazugenem und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nun die Masse mit einem Schneebesen glattrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Noch einmal abschmecken.

2 Rinderfilet würzen und in Öl und Butter von beiden Seiten bis zum gewünschten Garprunkt braten.

3 Die Bratpfanne mit Rotwein ablöschen. Ist der Rotwein fast verkocht, mit dem Bratenfond auffüllen. Gegebenenfalls etwas einkochen lassen und abschmecken.

4 Broccoli in gesalzenem Wasser garkochen.

In Gerhards Küche wird weiter geschlemmt

Die Gäste verlangen nach mehr

In Gerhards Küche wird weiter geschlemmt