MO - FR | 19:00

Rinderrouladen mit Schupfnudeln und Gemüse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Rinderrouladen:
Rinderschnitzel 5 Stk.
Speck 10 Sch.
Karotten 4 Stk.
Essiggurken 4 Stk.
Senf
Pfeffer
Rotwein
Für die Schupfnudeln:
Kartoffeln gekocht 1 kg
Ei 1 Stk.
Butter 20 g
Mehl 150 g
Muskat 1 Msp
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 518,816 (124)
Eiweiß 6.05g
Kohlehydrate 18.31g
Fett 2.76g

Rinderroulade

1 Rinderschnitzel klopfen, mit Senf bestreichen und zwei Scheiben Speck darauf legen. Karotten und Gurken fein raspeln und auf dem Speck verteilen.

2 Nun die Schnitzel einrollen und mit Faden oder Spieß fixieren. Die Rouladen dann scharf anbraten, mit Wasser und Rotwein aufgießen und weich dünsten.

3 Später den Bratensaft pürieren und mit Mehl etwas eindicken lassen.

Schupfnudeln

4 Kartoffeln durch eine Presse drücken oder fein raspeln. Dann mit allen anderen Zutaten vermengen und zu einem Teig verarbeiten.

5 Anschließend daumendicke Nudeln formen und in Salzwasser kochen, bis sie oben schwimmen.

6 Vor dem Servieren nochmals in Butter anbraten, damit sie außen kross werden.

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste

Herd aus, Stuhl kaputt

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste