MO - FR | 19:00

Rinderrouladen mit Schupfnudeln und Gemüse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Rinderrouladen:
Rinderschnitzel 5 Stk.
Speck 10 Sch.
Karotten 4 Stk.
Essiggurken 4 Stk.
Senf
Pfeffer
Rotwein
Für die Schupfnudeln:
Kartoffeln gekocht 1 kg
Ei 1 Stk.
Butter 20 g
Mehl 150 g
Muskat 1 Msp
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 518,816 (124)
Eiweiß 6.05g
Kohlehydrate 18.31g
Fett 2.76g

Rinderroulade

1 Rinderschnitzel klopfen, mit Senf bestreichen und zwei Scheiben Speck darauf legen. Karotten und Gurken fein raspeln und auf dem Speck verteilen.

2 Nun die Schnitzel einrollen und mit Faden oder Spieß fixieren. Die Rouladen dann scharf anbraten, mit Wasser und Rotwein aufgießen und weich dünsten.

3 Später den Bratensaft pürieren und mit Mehl etwas eindicken lassen.

Schupfnudeln

4 Kartoffeln durch eine Presse drücken oder fein raspeln. Dann mit allen anderen Zutaten vermengen und zu einem Teig verarbeiten.

5 Anschließend daumendicke Nudeln formen und in Salzwasser kochen, bis sie oben schwimmen.

6 Vor dem Servieren nochmals in Butter anbraten, damit sie außen kross werden.

Der Niederrhein hat seinen Koch-King

Fast die Höchstpunktzahl

Der Niederrhein hat seinen Koch-King