MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Rote, gelbe und melierte Beete auf Honig-Limetten-Vinaigrette, dazu Knoblauch-Ciabatta

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Vinaigrette
Honig 140 Gramm
Limettensaft 70 Gramm
Für das Wintergemüse
melierte Bete 2 Stück
Gelbe Bete 2 Stück
Urkarotten 3 Stück
Sauerampfer einige Blätter
Brunnenkresse einige Blätter
Für die Beilage
Ciabatta 1 Stück
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 85 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 3698,656 (884)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.20g
Fett 100.00g

1 Für die Vinaigrette Honig und Limettensaft mit dem Pürierstab verrühren. Langsam das Olivenöl hinzugießen bis sich eine sämige Masse bildet. Die Beete schälen und zuerst in Backpapier und dann in Alufolie einwickeln. Die Urkarotten schälen und in dünne Streifen schneiden.

2 Die rote Beete in kochendes Wasser legen und 7 Minuten später die melierte und gelbe Beete hinzugeben. Alles 45 Minuten lang kochen und im Ofen bei 80 Grad warmhalten.

3 Die Urkarotten werden 10 Minuten im heißen Olivenöl geschwenkt, dann Beete aus dem Ofen holen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Vinaigrette kreisförmig auf dem Teller verteilen, die gestückelte Beete darauf verteilen und mit den Urkarotten, Sauerampfer und Brunnenkresse garnieren.

4 Olivenöl in eine Pfanne geben und Ciabattascheiben darin kross anbraten. Die geschälte Knoblauchzehe kurz mit dem Messer flachdrücken und dann damit über das heiße Ciabatta streichen.

Die Woche der Missgeschicke

Es rummst in Magdeburg

Die Woche der Missgeschicke