MO - FR | 19:00

Roulés de chou au poulet (Kohl-Hühnerbrust Roulade)

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Wirsingblätter 5 Stk.
Bacon-Scheiben 10 Stk.
Hühnerbrüste 5 Stk.
Pflaumen getrocknet 15 Stk.
Butter 30 g
Salz 1 Pr.
Pfeffer 1 Pr.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Backform und ein Stück Alufolie mit Butter einfetten. Die Alufolie sollte etwas größer als die Form sein.

2 Wirsingsblätter blanchieren. Harte Enden entfernen und die Blätter auf einem Brett ruhen lassen.

3 Die Hühnerbrüste entlang der lange Seiteaufschneiden und mit jedweils 3 Pflaumen füllen.

4 Auf jedes Wirsingsblatt einen Streifen Bacon legen, dann eine Hühnerbrust und zuletzt noch einen Streifen Bacon.

5 Die Wirsingsblätter um die Bacon-Hühnerbrust Schicht wickeln und in die Form legen. Die Form sollte so groß sein, dass die Rouladen gerade nebeneinander Platz finden. Das verhindert, dass die Rouladen sich öffnen.

6 Mit der Alufolie zugedeckt für 40 Minuten bei 200 Grad garen (kann je nach Rouladen Größe variieren).

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft