MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

„Schietbüdel“: Widerlich aussehendes Labskaus in Schön

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Rote Bete Chips:
Rote Bete frisch 10 Stk.
Für die Rote Bete Brötchen:
Weizen Mehl Type 550 600 g
Hefe 42 g
Rote Bete Saft 100 g
Salz 13 g
Rote Bete Püree 300 g
Rote Bete Pulver 3 TL
Joghurt 3 TL
Rapsöl 3 EL
Eiweiß 1 Stk.
Sesam schwarz
Für die Hamburger Sauce:
Rote Bete Püree 100 g
Crème fraîche 250 g
Rettich 3 TL
Salz und Pfeffer
Für den Labskausburger:
Kartoffeln 1 kg
Butter 4 EL
Schalotten 6 Stk.
Corned Beef 2 Do.
Rote Bete Saft 5 EL
Gurkensaft 4 EL
Eier 9 Stk.
Rote Bete gekocht 3 Stk.
Saure Gurken 12 Stk.
Heringslappen 5 Stk.
Zwiebeln rot 2 Stk.
Salz und Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 135 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 778,224 (186)
Eiweiß 4.88g
Kohlehydrate 26.26g
Fett 6.65g

Rote Bete Chips

1 Rote Bete in hauchdünne Scheiben schneiden und einige Zeit trocknen lassen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 90 Grad Umluft ca. 90 Minuten backen.

Rote Bete Brötchen

2 Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte formen. Die Hefe hineinbröckeln und die Mulde mit Rote Bete Saft auffüllen. Einige Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat und anfängt zu arbeiten. Rote Bete pürieren, Salz, Rapsöl, Jogurt und Rote Bete Pulver dazugeben und alles einige Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

3 Den Teig abgedeckt gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Den Teig in 8 Portionen teilen und auf der bemehlten Arbeitsfläche kneten und formen. Wieder abgedeckt ruhen lassen, bis sie sich verdoppelten haben. Alle Brötchen mit Eiweiß bestreichen und schwarzem Sesam oder Chia Samen bestreuen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Brötchen 15-10 Minuten backen.

Sauce

4 Die Rote Bete pürieren und mit Crème Fraîche, Meerrettich, Salz und Pfeffer verrühren.

Labskausburger

5 Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser kochen. Wasser abgießen und die Kartoffeln abdampfen lassen. Butter hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und stampfen. Währenddessen die Kartoffeln kochen, die Schalotten pellen, in Würfel schneiden und anbraten. Corned Beef zufügen und vorsichtig anbraten und zerkleinern. Anschließend die gestampften Kartoffeln zufügen und grob vermengen und mit etwas Gurken und Rote Bete Saft, Salz und Pfeffer abschmecken.

6 Labskaus mit einem Ei vermengen und die Masse zu Pattys formen. Den Patty und die Spiegeleier in der Pfanne braten. Das Brötchen aufschneiden, mit der Sauce bestreichen, Patty daraufsetzen und Ei, Zwiebeln und Rote Bete Scheiben darauflegen. Mit einem Spieß den Burger aufspießen und noch ein bis zwei Gurken draufsetzen.

Ganz weit vorne

Kathi setzt sich an die Spitze

Ganz weit vorne