MO - FR | 20:00 UND SONNTAGABEND

Prominent

Schlagerstar Norman Langen: Angst vor Brustkrebs

Norman Langen: Gefahr unterschätzt

Es ist eine Geschichte, die man normalerweise nur von Frauen kennt. Bei Schlagerstar Norman Langen wurde ein Knoten in der Brust festgestellt. Und plötzlich ist die Angst da: Ist es Krebs? Im Interview mit RTL gibt der 33-Jährige jetzt ganz offen zu, dass er die Gefahr unterschätzt hat.

"Natürlich hat man Kopfkino"

"Ich hatte in den letzten Wochen ein sehr unwohles Gefühl, weil ich seit einigen Monaten etwas an der rechten Brust bemerkt habe", erzählt er. Obwohl das Unwohlsein immer schlimmer wurde, habe der Sänger den Arztbesuch vor sich hergeschoben. Doch nach einigen Monaten wollte Norman Gewissheit haben. Der Arzt stellte schließlich einen Knoten fest.

"Da in meiner Familie auch einige an irgendwelchen Krebsarten erkrankt sind, hat man natürlich erstmal dieses Kopfkino", verrät er. So seien Normans Oma und sein Onkel an Krebs gestorben. Doch der 33-Jährige will sich von negativen Gedanken nicht verrückt machen lassen: "Ich bin wirklich sehr optimistisch. Bei mir ist das Glas immer halb voll als halb leer." 

Wie seine Ehefrau Verena mit der Situation umgeht und was jetzt auf den Schlagersänger zukommt, erfahren Sie im Video.

Danny DeVito rettete Michael Douglas das Leben

Schlangenbiss hätte Michael Douglas töten können

Danny DeVito rettete Michael Douglas das Leben