MO - FR | 19:00

SCHOKOKUCHEN mit flüssigem Kern & Vanilleeis auf einem Himbeerspiegel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schokokuchen mit flüssigem Kern
Kuvertüre dunkel 300 gr.
Eier 6 Stk.
Zucker 60 gr.
Vanillezucker 1,5 Pk.
Pflanzenöl 225 gr.
Mehl 90 gr.
Rum 1,5 Schuss
Zucker n.B.
Butter n.B.
Vanilleeis
Eigelb 6 Stk.
Zucker 260 gr.
Vanilleschote 2 Stk.
Sahne 500 gr.
Sahne 400 gr.
Himbeerspiegel
Himbeeren 150 gr.
Puderzucker 15 gr.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Schokokuchen mit flüssigem Kern

1 Kuvertüre klein schneiden und im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit 4 Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Pflanzenöl unter Rühren langsam in die Masse einrühren. Geschmolzene Kuvertüre ebenfalls unter Rühren dazugeben.

2 Mehl unterheben und einen Schuss Alkohol, wenn gewünscht, dazu. Förmchen buttern und mit Zucker bestreuen. Masse hinein füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Umluft ca. 8- 10 Minuten backen.

Vanilleeis

3 Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark mit einer Messerspitze auskratzen. Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillemark in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren. Die Sahne zusammen mit der entleerten Vanilleschote in einem Topf erhitzen. Langsam nach und nach die Sahne in die Ei-Zucker-Mischung rühren.

4 Unter ständigem Rühren die Mischung im Topf simmern lassen, bis sie beginnt, cremiger und fester zu werden. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen und alles abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und in die Mischung rühren und alles danach in die Eismaschine für 40 Min. geben.

Himbeerspiegel

5 Alles pürieren und durch ein Sieb streichen

Joost bleibt locker

Der Sektkorken knallt jetzt schon

Joost bleibt locker