MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Schokoladen-Gulasch an Herzoginnen-Kartoffeln und Gurkensalat

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Gulasch:
Rinderknochen 1200 g
Öl 6 EL
Salz 2 TL
Zwiebeln 10 Stk.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Paprikapulver 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Rinderfond 1200 ml
Glühwein 500 ml
Kräutermischung TK 6 EL
Schokolade 70% Kakao 50 g
Sahne 200 g
Preiselbeeren 3 EL
Für die Kartoffeln:
Kartoffeln 1 kg
Süßkartoffeln 1 kg
Eier 2 Stk.
Eigelb 4 Stk.
Honig 1 TL
Salz
Muskat
Butter 50 g
Parmesan
Für den Gurkensalat:
Salatgurke 1,5 Stk.
Kräuteressig 4 EL
Öl 7 EL
Honig 1 TL
Salz 5 EL
Zucker 1 TL
Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 310 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 527,184 (126)
Eiweiß 5.29g
Kohlehydrate 8.13g
Fett 7.49g

Gulasch

1 Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und in einer Pfanne glasig dünsten. Das Rindfleisch scharf in einem großen Topf angebraten und die glasig gebratenen Zwiebeln dazugeben. Alles mit Paprikapulver würzen und mit dem fertigen Rinderfond und dem Glühwein ablöschen. Anschließend die kommt die Hälfte der Schokolade in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

2 Das Gulasch nun zwei bis drei Stunden auf dem Herd oder im Ofen kochen lassen. Wichtig ist, dass die Sauce andickt bzw. einkocht. Nach ca. zwei Stunden die restliche Schokolade und die Preiselbeeren dazu geben. Wenn das Fleisch zart ist, ist das Gulasch fertig.

Herzoginnen Kartoffeln

3 Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen würfeln und im Salzwasser weichkochen. Anschließend durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem Eigelb, den Eiern, der Butter und den Gewürzen vermengen.

4 Nun den Parmesan in kleinen Stücken oder gerieben dazugeben. Mit dem Dressiersack kleine Rosetten auf ein Backblech spritzen und diese bei 200°C goldbraun backen.

5 Die Gurken schälen, klein schneiden und ca. 30 Minuten in Salz einlegen. Die Gurken müssen gut durchgezogen sein. Dann Essig, Zucker und das Öl zusammenrühren und mi Pfeffer und Honig abschmecken. Die Vinaigrette über die Gurken geben und den noch einmal ca. eine Stunde ziehen lassen

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen