MO - FR 13:55

Experte sagt: Kitas und Schulen nur schrittweise wieder öffnen

Unterricht nach Osterferien? Diese 3 Probleme müssen bedacht werden

Corona: Wie könnte Unterricht im Falle einer Lockerung aussehen?
Corona: Wie könnte Unterricht im Falle einer Lockerung aussehen? Dr. Zinn antwortet 01:24

Im Video: Wie könnte Unterricht stattfinden?

Schulen und Kitas sind inzwischen seit Wochen geschlossen. Neben dem verpassten Lernstoff, der aufgrund von Unterschieden in der Handhabung von Homeschooling nicht überall gleichermaßen vorausgesetzt werden kann, ist die Belastung sowohl bei den Schülern als auch bei ihren Eltern groß. Daher steht die Frage, ob, wann und wie Schulen nach dem Ende der Osterferien wieder geöffnet werden sollte, im Fokus der aktuellen Exit-Strategien. 

Auch Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, ist dafür, dass die Schulen zeitnah wieder öffnen. Allerdings gelte es dabei, drei Probleme zu beachten, wie er im Video verrät.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie in unserem Live-Ticker bei RTL.de +++

Welche Schüler sollten zuerst wieder zur Schule gehen?

Im Gespräch mit RTL geht Dr. Zinn auf die Empfehlungen für eine schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen ein, die die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina nun herausgebracht hat. Er stellt sich bei der Debatte um die Frage, ob zuerst jüngere Schüler der Sekundarstufe I (wie es die Leopoldina empfiehlt) oder ob besser zunächst ältere Schüler wieder am Unterricht teilnehmen sollten, klar auf die Seite des Robert-Koch-Instituts. Warum er dafür ist, dass Schüler der Klassen 10 und aufwärts den Anfang machen sollten und sich darüber hinaus für einen 2-Schichten-Unterricht ausspricht, ist ebenfalls im Video zu sehen.

Was ist mit Kitas und Kindergärten?

Hier spricht sich Dr. Zinn dafür aus, dass zunächst auf eine Öffnung verzichtet wird. Erst mit den Erfahrungswerten wieder geöffneter Schulen solle man nach und nach weiter vorgehen. Dadurch sei auch gewährleistet, dass man die Zahlen besser nachhalten und auf konkrete MAßnahmen zurückführen könne. 

Das größte Problem bei einer Öffnung der Einrichtungen für sehr junge Schüler: Es sei extrem schwierig, kleine Kinder in der Gruppe dazu anzuhalten, sich an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Video-Playlist: Alles, was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Kann eine Vorquarantäne Weihnachten retten?
Kann eine Vorquarantäne Weihnachten retten? Dr. Zinn schätzt ein 00:31

RTL.de-Doku: „Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus“

NEUE FOLGE: Im zweiten Teil der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" auf TVNOW stellen wir die Frage: Wie besiegen wir Corona? Dafür gleichen die Autoren die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn?

Emotionaler Moment bei Mama Viola

Rückblick

Emotionaler Moment bei Mama Viola