MO - FR | 19:00

Schweinefilet an einem getrüffelten Kartoffelstampf mit mediterranem Gemüse an Trüffelschaum

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Kartoffelstampf
Kartoffel mehlig kochend 8 Stk.
Trüffel schwarz 1 Stk.
Süße Sahne 125 ml
Milch 200 ml
Salz und Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Schweinefilet
Schweinefilet 1 kg
Traubenkernöl 3 EL
Salz 1 Prise
Gemüse
Traubenkernöl 3 EL
Olivenöl 2 EL
gelbe Paprika 1 Stk.
rote Paprika 1 Stk.
Paprika orange 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Aubergine frisch 0,5 Stk.
Champignons groß 5 Stk.
Italienische Kräuter 1 Bund
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Basilikum gehackt 1 Bund
Trüffelschaum
Milch 200 ml
Süße Sahne 50 ml
Weißwein 50 ml
Trüffel schwarz 3 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Senf 1 TL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 80 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 2100,368 (502)
Eiweiß 2.63g
Kohlehydrate 6.75g
Fett 52.60g

1 Kartoffel schälen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten kochen lassen. Abtropfen und ruhen lassen. Das Schweinefilet im Traubenkernöl scharf von allen Seiten 1 Minute anbraten, salzen und Beiseite stellen. Das Gemüse gut waschen, in gleich große Würfel schneiden und Beiseite stellen.

2 Für den Trüffelschaum die Milch mit dem Weißwein kochen lassen, Sahne zugeben und köcheln lassen. Dann den Trüffel und das Trüffel Öl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze anschließend mit dem Rührstab mixen, den Senf unterheben und nochmals mixen.

3 Eventuell mit einer Mehlschwitze binden und leicht köcheln lassen. Dann den Topf zur Seite stellen und den Schaum in eine Druck-Sprühflasche füllen und im warmen Wasserbad heiß werden lassen bis zum Anrichten.

4 Dann den Backofen im Umluft Modus auf 180 Grad vorheizen und das Schweinefilet ungefähr 20 Minuten braten (hängt vom Ofen ab). Die Kartoffeln in einen Topf geben und bei geringer Wärmezufuhr die Milch und die Sahne zugeben. Den Trüffel ganz fein in die Kartoffeln reiben und zwischendrin anfangen zu stampfen. Dann mit Salz und Pfeffer und Muskat abschmecken und immer wieder grob stampfen.

5 Dann mit Salz und Pfeffer und Muskat abschmecken und immer wieder grob stampfen. Je nach Belieben kann man mehr Sahne zuführen um den Stampf feiner zu bekommen. Deckel auf den Topf und warm werden lassen. Das Gemüse mit Traubenkernöl kurz scharf anbraten. Die italienischen Kräuter, Olivenöl und Salz, Pfeffer und Zucker hinzugeben und abschmecken. Bei Bedarf kann man Chilliflocken unterheben um dem Gemüse eine leichte Schärfe zu geben.

6 Dann richten wir das ganze an. Dazu nehmen wir mit einem Löffel den Kartoffelstampf aus dem Topf und richten in auf dem Teller an. Das Schweinefilet schneiden wir in gleiche Stücke und legen es auf den Kartoffelstampf. Das Gemüse legen wir daneben und bestreuen es mit dem gehackten Basilikum. Zum Schluss sprühen wir den Trüffelschaum auf den Teller und servieren.

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste

Herd aus, Stuhl kaputt

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste