MO - FR 19:00

Semmelauflauf aus Milchsemmeln, dazu Brombeereis und Schoko-Mousse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Semmelauflauf:
Milchbrötchen 4 Stk.
Äpfel 1 Stk.
Eier 2 Stk.
Milch 300 ml
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 TL
Butter 25 g
Für das Brombeereis:
Brombeeren 250 g
Zucker 100 g
Sahne 200 g
Dekoration:
Beeren
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 350 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 748,936 (179)
Eiweiß 1.93g
Kohlehydrate 21.00g
Fett 9.79g

1 Die Semmeln in grobe Würfel (etwa 2x2 cm) schneiden. Den Apfel schälen, würfeln und zu den Semmeln geben. Die Eier über die Semmeln geben und leicht untermischen. Die Milch mit dem Zucker und Vanillezucker in einem Topf erhitzen, über die Semmelwürfel geben. Alles vorsichtig mit einem Löffel miteinander vermischen – nicht kneten.

2 Die Semmelmasse 15 Minuten durchziehen lassen, danach noch einmal leicht durchmischen. Die Masse in eine Auflaufform geben oder in kleine Förmchen aufteilen. Zuletzt noch Butterstückchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Heißluft) ca. 30 Minuten backen.

3 Für das Brombeereis das Brombeerpüree mit dem Zucker verrühren und in einem Topf leicht erwärmen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat, abkühlen lassen. Die Sahne halbsteif schlagen und unter die Masse rühren. Die Eismasse in die Eismaschine geben.

4 Für die Schokoladen-Mousse die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Die Eier unterrühren, im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Die Sahne steifschlagen und nach und nach unter die Schokoladenmasse heben. Diese Masse mindestens 5-6 Stunden durchkühlen lassen.

Da ist wohl noch Luft nach oben

Die Punkte für Alex

Da ist wohl noch Luft nach oben