Montags | 20:15

Die geheimnisvolle Welt der Kinder

Jetzt fließen Tränen

Für Paula wird alles zu viel

Jetzt fließen Tränen

Die geheimnisvolle Welt der Kinder

"Die geheimnisvolle Welt der Kinder" bei VOX

​Was passiert, wenn man Kinder im Kindergartenalter für eine Weile "unbeobachtet" miteinander interagieren lässt? Die VOX-Dokumentation "Die geheimnisvolle Welt der Kinder" stellt sich dieser Frage und liefert dabei authentische Einblicke in das Leben vier- bis sechsjähriger Kinder aus verschiedenen Teilen Deutschlands und aus unterschiedlichen familiären Verhältnissen.

In "Die geheimnisvolle Welt der Kinder" verbringen insgesamt zehn Jungs und Mädchen jeweils drei Tage ohne ihre Eltern in einem mit Kameras ausgestatteten Kindergarten. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Janine Heuser und Professor für Entwicklungswissenschaft Rüdiger Kißgen bringen die Kinder dort auf Basis wissenschaftlicher Ergebnisse, durch Anleitung der Erzieherinnen, auf spielerische Art und Weise in unterschiedliche Situationen.

Die beiden Experten beobachten anschließend das Geschehen in der Kindergruppe über einen Monitor im Nebenraum. Wie werden sich die Kinder bei Konflikten untereinander verhalten? Wie gut können sie mit Erfolgen und Niederlagen umgehen? Wie fühlen, handeln oder denken die Kleinen? Die Entwicklungspsychologen analysieren das Verhalten der Kinder und liefern mit ihrem Blick hinter die Kulissen der Kindesentwicklung praktische Tipps für die Kindererziehung.

Die ersten drei Folgen von "Die geheimnisvolle Welt der Kinder" widmen sich mit den Titelzusätzen "Wir sind 4!", "Wir sind 5!" und "Wir sind 6!" jeweils einer eigenen Altersstufe – die vierte und letzte Folge steht thematisch ganz im Zeichen des anstehenden Weihnachtsfests: Hier bereiten Kinder aller drei Altersstufen gemeinsam ein Krippenspiel vor und präsentieren das Ergebnis anschließend ihren Zuschauern.