MO - FR 15:00

Überraschung beim Finale

Shopping Queen: Der Sieg von Rostocks Shopping Queen Julia geht unter die Haut

Dieser Sieg geht unter die Haut
Dieser Sieg geht unter die Haut Das große Wochenfinale 05:20

„Shopping Queen“ spendet ihren Gewinn - auf eine ganz besondere Art und Weise

Im hohen Norden steht das große Wochenfinale der „Shopping Queen“ an. Das Motto: „Rot, weiß, blau! Sei im Maritimen Look die Schau!“ haben unsere Kandidatinnen sehr unterschiedlich interpretiert. Nun vergibt Guido Maria Kretschmer seine Punkte und kürt die neue „Shopping Queen“ aus Rostock. Mit welcher Überraschung die dann aber alle in Erstaunen versetzt, seht ihr im Video.

Julia versetzt alle in Erstaunen

An Tag 5 unserer „Shopping Queen“-Runde aus Rostock steht das große Wochenfinale an. Alle Kandidatinnen haben ihren Look zum Motto gefunden und machen sich auf den Weg von Rostock nach Hamburg. Dort treffen sie zur Punktevergabe auf Stardesigner Guido Maria Kretschmer. Sein Fazit: „Selten ist das Motto so perfekt umgesetzt worden. Ihr seht alle toll aus.“

Nach Guidos Punktevergabe ist klar, mit 48 Punkten wird Julia die neue „Shopping Queen“ aus Rostock. Die Unternehmerin und Besitzerin eines Tattoo-Studios, hat sich am vierten Tag auf den Weg gemacht, um ihren perfekten Look zu finden. Da war sie bereits davon überzeugt: „Ich werde Shopping Queen von Rostock, weil ich aus jedem Motto mein eigenes Ding mache.“ Für Guido „ein sehr korrekter und ein ‘almost perfect look’“. Für Julias Sieg gibt es natürlich auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Warum genau Julia ihren Gewinn spendet, erklärt sie ausführlich hier im Video.

Julia zeigt ihren Look auf dem Catwalk

Für Guido ist Julias Look kreativ, sexy und aufregend
Für Guido ist Julias Look kreativ, sexy und aufregend "Definitiv der beste Look der Woche" 01:56

Rostocks „Shopping Queen“ Julia möchte 10 ganz besondere Menschen glücklich machen

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido kürt gleich drei "Shopping Queens"

Gleich drei Kandidatinnen haben Grund zur Freude

Guido kürt gleich drei "Shopping Queens"