MO - FR | 15:00

Shopping Queen: Ex-Mann verärgert Heidi beim gemeinsamen Einkauf

Heidi ist mit ihrem Ex-Mann H.C. auf Plissee-Suche

"Shopping Queen"-Kandidatin Heidi ist mit ihrem Ex-Mann Hans-Christoph auf Einkaufstour in der Stuttgarter Innenstadt unterwegs. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein: sie temperamentvoll und voller Elan, er ruhig und scheinbar emotionslos. Kein Wunder, dass Heidi und ihr H.C. nicht immer einer Meinung sind.

Guido amüsiert sich königlich über Heidi und H.C.

Einige plissierte Kleidungsstücke haben es mit der 71-Jährigen in die Umkleidekabine geschafft. Shopping-Begleitung Hans-Christoph, genannt H.C., hätte gerne, wenn seine Verflossene ein Hängekleidchen anprobieren würde. "Heidi, darf ich dir das reinreichen?", fragt er sie. Die jugendliche Rentnerin nimmt das Kleidchen an und tritt kurz danach in einer pinkfarbenen Bluse heraus. "Also, ich würde sagen, das nehme ich auf jeden Fall mit", entscheidet Heidi nach einem kurzen Blick in den Spiegel. Für 19,95 Euro kann "frau" damit auch nicht viel falsch machen.

H.C. drängt Heidi noch Weiteres anzuprobieren. Ein Kleidchen in Mint vielleicht. Obwohl er sich nicht vorstellen kann, dass seiner Ex-Frau das stehen wird. "Ich denke zwar, dass das nicht für dich geeignet ist", sagt er trocken und begründet seine Vermutung mit der "zu jugendliche Farbe". Guido Maria Kretschmer muss über die beiden herzlich lachen. "Wahrscheinlich werden die sich noch zusammen ärgern, wenn die 112 Jahre sind." Heidi und H.C. sind zwar geschieden, leben aber in einer Wohngemeinschaft zusammen. Und nehmen sich wahrscheinlich so wie sie sind. Heidi hat kein Problem damit, das Kleid in der jugendlichen Farbe anzuprobieren.

Heidi ignoriert die Sticheleien ihres Ex-Mannes

Auf dem Weg in die Kabine, zeigt die Verkäuferin der 71-Jährigen noch zwei schöne Plissee-Röcke in Schwarz-Weiß. Heidi ist sofort Feuer und Flamme. "Langer Rock ist nichts für dich", grätscht H.C. dazwischen. Verärgert schlenkert Heidi mit den Armen und mit dem Kopf. "Wie geil ist das denn?", amüsiert sich Guido und lacht Tränen. "Das finde ich so Spitze, so eine Ehepaar. Da kannst du ja einen Film draus machen, aus den beiden. Herrlich!"

Die "Shopping Queen"-Kandidatin ignoriert ihren Ex, hält sich einen der Röcke vor und probiert eine weiße, ausgefranste Jeansjacke dazu an. "Dafür ist sie zu klein", stichelt Hans-Christoph. Für Heidi ist ihr nörgelnder Einkaufsberater ab sofort Luft. Und auch die Verkäuferin spielt das Spiel des Verflossenen nicht mit und lobt ihren Kundin: "Total schön." Guido würde die Kombination ebenfalls gefallen: "Ein cooler, sehr frischen Look." Wird Heidi gegen den Willen ihres Ex-Mannes ihren Plissee-Look wählen? Oder hat H.C. doch noch ein Wörtchen mitzureden?

Wie geht es mit den beiden "Streithähnen" weiter? Im Pre TV bei TV NOW könnt ihr euch das amüsante Zusammenspiel der Ex-Ehepartner in voller Länge und bereits vor Ausstrahlung anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Zeit oder Geld, das ist nächste Woche die Frage

Guido lässt den Münchnerinnen die Wahl

Zeit oder Geld, das ist nächste Woche die Frage