MO - FR | 15:00

Shopping Queen: Nicki hat nicht mehr genug Geld fürs komplette Beauty-Programm

Nicki fehlen Geld und Zeit
Nicki fehlen Geld und Zeit Eine knappe Kiste 00:49

Nicki will "Shopping Queen" werden

Zum Wochenthema "Schnürschuh" hat die liebe Nicki klamottentechnisch bereits alles im Sack, ähm, in der Tüte natürlich. Jetzt will sich die "Shopping Queen"-Kandidatin noch ein wenig aufhübschen lassen. Die 36-Jährige will nichts unversucht lassen, um in dieser Woche die "Shopping Queen" von Ulm zu werden.

Knappe Zeit und zu wenig Geld

Teamassistentin Nicki und ihre Shopping-Begleitung Tetty betreten einen Schönheitssalon. Nach der Begrüßung will die Fachfrau wissen, was ihre Kundin gemacht haben möchte. "Schneiden. Geht das noch? Ganz schnell?", will Nicki wissen. Es verbleiben nur noch 31 Minuten der gesamten Shopping-Zeit. "Das ist natürlich eine knappe Kiste", mischt sich Guido ein. Schön fände der Modemacher, wenn sich die 36-Jährige einen Bob schneiden lassen würde. "Das wäre so mein Traum", lächelt Guido.

"Schneiden und Make-up?", fragt eine weitere Angestellte des Ladens. "Ja", kommt es leicht hektisch von Nicki. Die muss natürlich auch wissen, was der ganze Spaß kosten soll. Denn nicht nur die Zeit ist knapp sondern auch das verbliebene Budget. 45 Euro soll die Frisur und 35 Euro das Make-up kosten. "Dann wird's knapp", kommt es fast zeitgleich von den beiden Mädels. Das Geld reicht nicht für beides. Guido äußert sein Bedauern: "Oh, oh, oh." Was jetzt?

Wie wird sich Nicki entscheiden? Haare oder Make-up? Die ganz Neugierigen können die heutige Sendung jetzt bereits im Pre-TV bei TV NOW anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Du siehst schön aus", lobt die Konkurrenz

Jenny auf dem Catwalk

"Du siehst schön aus", lobt die Konkurrenz