Montags 20:15 & 22:15

Goodbye Deutschland

So schwer ist der Verlust von Jens Büchner (†49) für Danni und die Kinder

Das sagen Daniela Büchners Kinder zum Leben nach Jens´ Tod
Das sagen Daniela Büchners Kinder zum Leben nach Jens´ Tod Ersatzpapa fehlt an jeder Stelle 01:12

Der Ersatzvater fehlt an jeder Ecke

Über den Verlust von Jens Büchner (†49) hinwegzukommen, fällt Danni Büchner (41) und ihren Kindern schwer. Im November verstarb der Malle-Star nach kurzer, schwerer Krebserkrankung. Wie sehr ihnen "Papa" Jens fehlt, darüber sprechen die Kinder in unserem Video.

"Jens war mein bester Freund"

Vor allem Dannis Sohn Volkan (16) leidet sehr unter dem Verlust seines Stiefvaters. Jens war nicht nur sein Vater, er war auch sein bester Freund. "Eigentlich mag ich es gar nicht drüber zu reden. Ich verlier überhaupt kein Wort drüber. Nur selten bin ich unten im Wohnzimmer, mein Zimmer möchte ich nicht gern verlassen", verrät der Teenager bei "Goodbye Deutschland". "Jens war mein bester Freund, wir haben viel Scheiße gemacht, aber er war auch mein Vater", erzählt er weiter.

Die ganze "Goodbye Deutschland"-Folge vom 11. März steht bei TVNOW zum nachträglichen Abruf bereit.

Dannis und Jens' perfekte Patchwork-Familie

Es war eine filmreife Liebe: Daniela (41) und Jens Büchner lernten sich 2015 bei einem seiner Auftritte kennen, verliebten sich Hals über Kopf. 2016 wurden sie Eltern von Zwillingen, Diego Armani und Jenna Soraya (2). 2017 folgte dann die Traumhochzeit auf Mallorca

Danni brachte drei Kinder aus ihrer ersten Ehe mit in die Beziehung - Joelina, Jada und Volkan. Jens hatte mit seiner Ex-Freundin Jenny den Sohn Leon. Zwei weitere, erwachsene Töchter waren aus seiner ersten Ehe - Jenny und Jessica. Und kurz vor seinem Tod brachte Tochter Jessica sogar noch Jens' zweite Enkeltochter zur Welt

Aber die Planung ist eine Katastrophe

Die ersten Möbel kommen an

Aber die Planung ist eine Katastrophe