MO - FR 19:00

Sorbet und Kompott von Niederwerther Erdbeeren mit Basilikum und Vanille-Panna Cotta

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Panna Cotta:
Sahne 400 g
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 50 g
Gelatineblatt 3 Stk.
Für das Erdbeer-Sorbet:
Erdbeeren 500 g
Apfelsaft 125 ml
Puderzucker 50 g
Limettensaft 1 EL
Vanille Aroma 1 Msp
Für die Basilikumpesto:
Basilikum 1 Bd
Sonnenblumenöl 2 EL
Puderzucker 1 EL
Pinienkerne 1 EL
Für die Erdbeeren mit Basilikum:
Erdbeeren 300 g
Basilikum 1 Bd
Vanille Aroma 1 Msp
Zucker
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 165 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 280,328 (67)
Eiweiß 0.89g
Kohlehydrate 6.17g
Fett 4.12g

1 Die Sahne mit dem Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine einweichen. Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen. Förmchen kalt ausspülen, die Sahne hineinfüllen und im Kühlschrank in mindestens zwei Stunden fest werden lassen.

2 Für das Sorbet alle Zutaten pürieren und die Masse im Kühlschrank etwa eine Stunde abkühlen lassen. Dann gemäß Eismaschine gefrieren. Ohne Eismaschine das Sorbet in das Gefrierfach stellen und häufig umrühren. Sollte das Sorbet zu hart werden mit dem Stabmixer, kurz vor dem Servieren, pürieren.

3 Um das Pesto zuzubereiten alle Zutaten cremig mixen und bis zum Servieren kaltstellen.

4 Für die Basilikum-Erdbeeren die Erdbeeren stückeln und mit dem gehackten Basilikum verrühren. Dann mit Vanille und Zucker nach Belieben abschmecken.

Alex' ungemein wienerisches Menü

Nicht alle sind begeistert

Alex' ungemein wienerisches Menü